Infotour nach Sardinien mit Christophorus Reisen

Ende Mai durften 5 Christophorus Mitarbeiter das wunderschöne Sardinien entdecken.

Nur knapp 2 Flugstunden von Österreich entfernt und fernab vom Massentourismus befindet sich unser Zielgebiet.

Unsere „Perle im Mittelmeer“ ist bestens bekannt für ihre wunderschönen, weißen Sandstrände, glasklares Wasser und viel unberührte Natur. Nicht umsonst trägt die zweitgrößte Insel Italiens diesen Spitznamen.

Nach unserer Ankunft im Süden der Insel auf dem Flughafen Cagliari ging es direkt los Richtung Villasimius. Unsere Reise führte uns von dort in die Region Ogliastra an die Ostküste, weiter in den Norden an die berühmte Costa Smeralda und schlussendlich über Oliena und Nuoro ganz zurück an die südliche Spitze der Insel.

Auf unserer einwöchigen Reise haben wir zahlreiche Hotels aus unserem Sardinien Katalog besichtigt und können sehr viel Schönes darüber berichten. Natürlich hatten wir auch die Gelegenheit, das Landesinnere zu entdecken und geschichtliches über Sardinien kennenzulernen.

Während unserer Reise wurden wir kulinarisch sehr verwöhnt. Hervorragendes Essen, dazu ein gutes Glas sardischen Weines und ein tolles Ambiente machen Sardinien zu einer der besten Urlaubsadressen im Mittelmeer.

Unser Tipp:
Ein Ausflug in die Stadt Orgosolo.
Orgosolo ist auch heute noch als das berüchtigtste Banditendorf Sardiniens bekannt. Vor allem aber zieht es viele Touristen wegen den „Murales“ – den berühmten Wandgemälden – in dieses Städtchen. Orgosolo hat mit Abstand die größte und interessanteste Sammlung an Wandmalereien vorzuweisen.


Hoteltipps:

Pullman Hotel Timi Ama ****
Dieses Hotel punktet schon aufgrund der guten Lage an einem der schönsten Strände in Sardinien und liegt direkt an einem Naturschutzgebiet nur etwa 500m vom feinsandigen Strand entfernt. Dieser zählt übrigens zu den 5 schönsten Stränden Europas! Wem der kurze Spaziergang entlang des Salzsees zu lange ist, kann den kostenlosen Shuttletransfer des Hotels in Anspruch nehmen. Ein wunderschönes Hotel welches keine Wünsche offen lässt. Die moderne Einrichtung, exzellentes Essen sowie ein schöner Spa- Bereich haben uns überzeugt.


Hotel Baia di Nora ****
Sehr gepflegtes Hotel im Süden der Insel. Die Anlage befindet sich direkt am Strand. Dieser ist etwas schmäler, dafür aber wirklich schön und sehr feinsandig. Der Pool mit Poolbar liegt unmittelbar hinter dem Strand. Die Zimmer sind typisch italienisch, aber sehr sauber gehalten.Außerdem punktet das Hotel mit vorzüglichem Essen.


Für weitere Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung:

Teresa Strasser – Büro St. Johann
Philip Höck – Büro Wörgl
Manuela Haas – Büro Wattens

Und für Reisebüros unser Servicecenter: Birgit Mitterer und Claudia Oberleitner

 
« Zurück