Erlebnisreise Baltikum

Diese Reise führt Sie durch die drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen. Neben einmaligen Naturschönheiten besuchen wir auch die Städte Tallinn und Riga

Mehr Informationen

LEISTUNGEN

  • 8 x Nächtigung in Hotels der guten Mittelklasse
  • 8 x Frühstück
  • City Tax in Vilnius
  • Lettisches Mittagessen im Bauernhof im Nationalpark Gauja
  • Führung und Verkostung in der Cidre-Farm in Estland
  • Deutschsprachige Reiseleitung (2.-8. Tag, bis 7 Personen Driver-Guide)
  • Führungen lt. Programm
  • Naturschutzgebühr und Fährüberfahrt zum Nationalpark Kurische Nehrung
  • Bus für die Besichtigungen lt.Programm
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen

Im Preis nicht enthalten:

  • Internationale Flüge
  • Nicht genannte Mahlzeiten
  • Abendveranstaltungen
  • Trinkgelder
  • Versicherungen

PREISE/ZUSATZ INFO

Doppelzimmer lt. Programm
ab € 1.279,00 p.P.

Einzelzimmerzuschlag
ab € 299,00 p.P.

Flug ab/bis München
ab € 480,00 p.p.

Reisetermine:
15.06. – 23.06.2023
06.07. – 14.07.2023
17.08. – 25.08.2023

Reiseverlauf:

Tag 1: Vilnius
Individuelle Ankunft in Vilnius und Transfer zum Hotel. Zeit zur eigenen Verfügung.
Übernachtung in Vilnius

Tag 2: Vilnius – Klaipeda
Nach dem Frühstück Treffen mit der Gruppe und Begrüßung durch die Reiseleitung. Geführter Altstadtrundgang in Vilnius, der barocken Hauptstadt Litauens seit 1323 (im Jahr 2023 feiert die Stadt 700 Jahre!) Der historische Kern besteht aus einem Labyrinth von schmalen Gässchen mit vielen Geschichts- und Baudenkmälern. Die Altstadt von Vilnius wurde 1994 von der UNESCO unter ihren besonderen Schutz gestellt. Ein Abstecher in die „unabhängige Republik“ Užupis rundet die Besichtigung ab. Das Künstlerviertel wird manchmal mit dem Pariser Montmartre verglichen. Es hat eine eigene Hymne, eine Verfassung, einen Präsidenten und einen Patron – den bronzenen Engel von Užupis. Die „Verfassung der Republik Užupis“ kann jeder an einem Zaun lesen. Weiterfahrt nach Klaipėda, unterwegs Fotostopp in Trakai. Trakai liegt unweit von Vilnius, von Seen und Wäldern umgeben. Es ist eine Stadt, die bis auf die Zeit der litauischen Großfürsten zurückblickt, denn Trakai war einst die Hauptstadt Litauens. Die Inselstadt ist für ihre imposante, gotische Wasserburg berühmt, die inmitten wunderschöner Seelandschaft liegt.
Fakultativ: Führung im Brauhaus „Švyturys“ in Klaipėda mit Bierverkostung inkl. Snacks – 30 EUR p. P.
Übernachtung in Klaipėda

Tag 3: Kurische Nehrung
Tagesausflug zum Nationalpark der Kurischen Nehrung, die als eine der einzigartigen Landschaften Europas in das Weltnaturerbe der UNESCO aufgenommen wurde. Besichtigung in Nida mit Bernsteingalerie und Wanderung durch die Kiefernwälder und Dünen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für eigene Entdeckungen im alten Fischerdorf oder für den Aufenthalt am Strand der Ostsee.
Fakultativ: Schifffahrt auf dem Kurischen Haff – 20 EUR p. P. und/oder Mittagsimbiss inkl. Verkostung von Räucherfisch in Nida – 25 EUR p. P.
Übernachtung in Klaipėda

Tag 4: Klaipeda – Riga
Vormittags Führung „Memel im Königreich Preußen“. Einst zu Deutschland gehörig und vielen noch als Memel bekannt, stellt die Hafenstadt Klaipėda vor allem architektonische Einflüsse aus dieser Zeit dar. Die Altstadt lässt einen Hauch der Seele alter deutscher Städte verspüren, denn ihr besonderer Charakterzug sind die von den Deutschen erbauten Fachwerkhäuser. Das Herz der Stadt ist der Theaterplatz mit dem Simon-Dach-Brunnen und der “Ännchen-von-Tharau-Figur”. Auf der Fahrt nach Riga Besuch am Berg der Kreuze. In der Nähe von Šiaulai befindet sich ein Burghügel mit mehr, als 200 000 Kreuzen. Der Berg der Kreuze ist eine in ihrem Ausmaß wie in ihrer Geschichte absolut einmalige Sakralstätte. Mit dem Aufstellen der Kreuze begann man hier im 19. Jh. Immer noch hinterlassen Menschen verschiedenster Volkszugehörigkeit und Religion hier ihr Kreuz – versehen mit Namen und frommem Wunsch oder Bitte um Gnade.
Übernachtung in Riga

Tag 5: Riga
Vormittags Rundgang in Riga. Die baltische Metropole beeindruckt durch die mittelalterliche Altstadt und imposantes Jugendstilviertel. Der mittelalterliche Dom, das Schwarzhäupter-Haus, das Schweden-Tor u. v. m. – reiche Geschichte der Baltischen Metropole spürt man auf jedem Schritt. Besuch im berühmten Rigaer Markt rundet die Bekanntschaft mit der lettischen Hauptstadt ab. Der Bauernmarkt ist in fünf gigantischen Hallen neben dem Hauptbahnhof untergebracht. Im Jahre 1930 gegründet, ist der Markt wegen seines farbenfrohen, geschäftigen Treibens auch heute beliebt. Am Nachmittag freie Zeit.
Fakultativ: Ausflug nach Jūrmala, das 25 km von Riga entfernte Naherholungsgebiet an der Rigaer Bucht. Die Fahrt mit einem landestypischen Elektrozug dauert 0,5 Std. Lange Sandstrände, restaurierte Holzvillen, eingebettet in duftende Nadelwälder – all dies macht Jūrmala zur „Riviera der Ostsee“. Preis 25 EUR p. P. inkl. Guide und Zugticket.
Übernachtung in Riga

Tag 6: Riga – Nationalpark Gauja – Sigulda
Vormittags Besichtigungen im Nationalpark Gauja, der sich im grandiosen Tal der Gauja, des zweitgrößten Flusses Lettlands, erstreckt. Der Nationalpark Gauja ist durch eine große biologische Vielfalt, malerische Landschaften und einzigartige Natur- und Kulturdenkmäler geprägt. Den für die baltischen Verhältnisse steilen Abhängen verdankt das Gebiet auch seinen Namen “Livländische Schweiz”. Begegnung mit der Landwirtin Sanita, die ökologischen Schindelbau in ihrem Bauernhof nahe Cesis vorstellt. Die traditionellen Schindeln sind typisch für die Fassaden und Dachverkleidung von lettischen Häusern. Die Wirte bieten zünftiges Mittagessen aus den im Hof erhaltenen Bioprodukten und herzliche Gastfreundschaft, die das Landleben mit allen Sinnen genießen lässt.
Übernachtung in Sigulda

Tag 7: Sigulda – Nationalpark Soomaa – Tallinn
Fahrt nach Tallinn, unterwegs Wanderung im Nationalpark Soomaa. Der Nationalpark Soomaa (wörtlich Moorland) ist der zweitgrößte Nationalpark in Estland und stellt mit seinen großen, von menschlichen Aktivitäten praktisch unberührten Hochmooren und seinen Flüssen in natürlichen Betten eine der Perlen der Natur in Estland dar. Die für Soomaa charakteristischen Überschwemmungen haben von den Einheimischen die Bezeichnung fünfte Jahreszeit erhalten. Anschließend Besuch auf einem Cidre-Hof und Begegnung mit einer estnischen Familie, die sich mit dem Anbau vom ökologischen Obst beschäftigt und einen echten nordländischen Weinbau präsentiert. Die Tour ist mit dem EHE-Zeichen (Echtes und interessantes Estland) gekennzeichnet.
Übernachtung in Tallinn

Tag 8: Tallinn
Nach dem Frühstück Entdeckungstour in Tallinn, der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadt Nordeuropas mit gotischen Turmspitzen und kurvigen Kopfsteinstraßen. Besuch in der Katharina-Gilde (HandwerkerManufakturen). Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Vielleicht haben Sie Lust auf eine Fahrt mit der Straßenbahn zum Kreativcampus Telliskivi? Oder zum Hafenviertel Noblessner? Es stellt großartige moderne Architektur in den historischen Industriegebäuden des ehemaligen U-Boot-Werfts dar. Fakultativ: Verleih von einem E-Bike in Tallinn (3 St.) – 30 EUR p.P. und /oder Abendessen in einem Altstadtrestaurant in Tallinn mit historischer Atmosphäre und moderner estnischer Küche – 40 EUR p. P.
Übernachtung in Tallinn

Tag 9: Tallinn – Heimreise
Die Zeit vor der Abreise steht frei zur Verfügung. Transfer zum Flughafen.

Mindestteilnehmerzahl: ab 5 Personen (wird die festgelegte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, so kann Haase Touristik bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten)

Veranstalter: Haase Touristik

Preisänderung & Verfügbarkeit vorbehalten!

Madeleine Moser

Haben Sie Fragen zum Angebot oder möchten gerne telefonisch buchen?

+43 5242 61180
Email: madeleine.moser@christophorus.at
Innerhalb der Öffnungszeiten

    Buchungsanfrage




    Bitte füge das Alter jedes Kindes bei Reiseantritt in folgendes Feld ein:




    Mit absenden dieses Formulares stimme ich zu, dass meine personenbezogenen Daten - wie in der Datenschutzerklärung beschrieben - verarbeitet werden dürfen. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

    Christophorus Reisen - Ihr Tiroler Reiseunternehmen - 4.5 von 5 Sterne auf Basis von 158 Bewertungen.