Sardinien - Italiens feinste Urlaubsadresse

Infotour 2017

 

 

Im Mai 2017 besuchten Daniela Berger (Filiale Mayrhofen) und Hildegard Niederklapfer (Filiale Brixlegg) die Perle des Mittelmeers „SARDINIEN“.

Bezaubernd präsentiert sich die anmutige, herbe Landschaft, malerische Felsbuchten mit schönen Sandstränden, herrlich klarem Wasser und eine immergrüne Macchia. Sardinien ist noch immer Italiens feine Urlaubsadresse.

Sardinien, die zweitgrößte Insel des Mittelmeers, ist auch heute noch ein Geheimtipp für Individualisten.

Mit einem Direktflug ging es von Innsbruck auf nach Sardinien. Nach ca. 2 Stunden erreichten wir den kleinen Flughafen Cagliari. Unser hauseigener Christophorus-Bus war bereits vor Ort und brachte uns vom Flughafen zu unserem ersten Stopp, dem Hotel Falkensteiner Capo Boi im Süden Sardiniens. Weiter ging es auf unserer Tour mit Hotelbesichtigungen.

Ein besonderes Highlight war der Hirtennachmittag. Dort wurden wir mit sardischem Essen verköstigt. Spanferkel, Wein, Pecorinokäse, Fladenbrot und den berühmten Sebada in Öl gebackenen Krapfen waren nur einige Köstlichkeiten die uns aufgetischt wurden. Als kleiner Verdauungstrank wurde uns Mirto, Kräuterlikör aus schwarzen Myrtenbeeren, serviert. Anschließend wurde noch mit viel Wein, sardischer Musik und sardischer Gastfreundlichkeit getanzt, gelacht und gefeiert.

Unser Programm führte uns vom Süden weiter nach Norden wo wir weitere Hotels aus unserem Sardinienprogramm besuchten, danach wieder retour in den Süden.

Einen traumhaften Ausblick auf die Schönheit Sardiniens haben wir bei der Wanderung zur Cala Goloritze und Cala Mariolo erhalten. Diese Wanderung können wir nur jedem Sardinienurlauber empfehlen – einfach der Wahnsinn.

Die Wanderung zur Cala Goloritze und Cala Mariolo dauert ca. 2 Stunden – dieser Weg lohnt sich aber auf jeden Fall! Die Aussicht bevor man zur Bucht kommt ist einfach grandios.

Unser persönliches Fazit:

Lernen Sie die Heimat der Sarden und ihre ländlichen Traditionen kennen - eine reiche Welt für sich! Für uns persönlich eines der schönsten Reiseziele weltweit, wir können es nur jedem weiter empfehlen.
Herrliche Strände, romantische Buchten und lebhafte Hafenstädte, doch den wahren Reiz macht die schroffe Schönheit der Landschaft im Inneren aus.

 

 
Teilen  

Diese Seite teilen über:



Schliessen

x
 
 
Nach oben scrollen, Scroll to top

Wir verwenden Cookies für Ihr individuelles Surferlebnis. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, informieren Sie sich in unserer Datenschutzerklärung und in den Nutzungsbedingungen.    Akzeptieren