Ulmer Advent und Ochsenhausen

 

Der oberschwäbischen Barockstraße entlang...

Deutschland und Schweiz, Ochsenhausen und Ulm

 

 

Die Tage werden kürzer, der erste Schnee liegt in der Luft – allmählich naht er wieder heran, der Advent. Auch die alte Reichsstadt Ulm präsentiert sich in dieser Zeit wieder von ihrer schönsten Seite. Strahlender Lichterglanz, der Duft frisch gebrannter Mandeln und besinnliche Posaunenklänge locken Besucher aus Nah und Fern in die Donaustadt. Kommen auch Sie! Geniessen Sie die adventliche Stimmung des Ulmer Weihnachtsmarktes und lassen Sie sich von bedeutenden Bauwerken der „Oberschwäbischen Barockstrasse“ begeistern, zu denen Sie eine Fahrt im Dampfzug der „Öchsle-Bahn“ bringt.

 

1. Tag: Anreise - Ulm

Abfahrt am frühen Morgen von Tirol, über Reutte und Kempten, zur Benediktinerabtei Ottobeuren. Dort besichtigen Sie die berühmte Rokoko-Basilika des „schwäbischen Escorial“. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Ulm. Dort haben Sie freie Zeit zum Besuch des weithin bekannten Weihnachtsmarktes auf dem Münsterplatz. Im Herzen Ulms erwarten Sie an über 130 Buden, kulinarische Köstlichkeiten, beeindruckende Kunsthandwerksarbeiten und vielleicht auch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk. Bummeln Sie durch die romantischen Gassen zu Füßen des gotischen Ulmer Münsters mit dem höchsten Kirchturm der Welt und entdecken Sie die interessante Geschichte der Reichsstadt an der Donau. Am späten Nachmittag Abfahrt zum Hotel nach Ochsenhausen, Abendessen/Übernachtung.

2. Tag: Ochsenhausen - Heimreise

Nach einem gemütlichen Frühstück Führung im intermedialen Knopfmuseum in Warthausen. Das „Internationale Museum der Knöpfe“ präsentiert einen ungewöhnlich reichen Schatz schöner und seltener Knöpfe und bezieht den Besucher aktiv mit ein. Im Anschluss daran genießen Sie den Reiz schwäbischer Eisenbahn-Romantik im Dampfzug der „Öchsle-Bahn“, der Sie durch die oberschwäbische Winterlandschaft zurück nach Ochsenhausen bringt. Dort Besuch des Weihnachtsmarkts im Klosterhof, einem romantischen Weihnachtsdorf vor der stimmungsvollen Kulisse des Juwels der „Oberschwäbischen Barockstrasse“. Anschließend geht die Heimreise wieder über Kempten zurück nach Tirol.

Leistungen:

• Fahrt im modernen Fernreisebus ab Tirol

• alle Maut- und Straßengebühren

• Reiseleitung

• 1 x HP im ***S Ringhotel Mohren

• Eintritt & Führung Knopfmuseum

• Winterdampffahrt mit der Öchsle-Bahn von Warthausen nach Ochsenhausen

• Eintritt und Führung Kloster Ottobeuren

 

 

 

 

 

 

 
« Zurück