Stippvisite Südafrika

 

Afrika, Arabien & Indischer Ozean, Johannesburg, Krüger NP, Port Elizabeth, Kapstadt, Winelands

 
 

Busrundreise ab Johannesburg/bis Kapstadt

Auf dieser Tour erfahren Sie das pure Safarifeeling im Kruger Nationalpark, es erwarten Sie schöne Reiseerlebnisse an der Gartenroute sowie eine pulsierende Metropole Kapstadt am Fuße des Tafelberges. Eine Stippvisite in Südafrika par excellence!

Reiseverlauf:

1. Tag: Flug München - Johannesburg

2. Tag: Johannesburg - Hazyview
(Fr.) Ankunft in Johannesburg und Begrüßung durch Ihren deutschsprechenden Reiseleiter, Start der Tour gegen 11:30 Uhr und Fahrt nach Hazyview. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen und 1 Nacht im Protea Hotel by Marriott® Hazyview oder gleichwertig (Mittelklasse, Landeskategorie: 3 Sterne). Ca. 405 km (Abendessen).

3. Tag: Hazyview - Kruger Nationalpark
(Sa) Nach dem Frühstück führt die Reise entlang der beeindruckenden Panoramaroute mit fantastischen Ausblicken. Sie halten am "Blyde River Canyon", einem 26 km langen und 800 m tiefem Canyon aus rotem Sandstein, bewundern die Felsformationen “Three Rondavels” und "Bourke's Luck Potholes" und der Halt am Aussichtspunkt "God's Window" bieten ideale Fotomotive. Diese Stopps sind wetterabhängig. Weiterfahrt zum Kruger Nationalpark und Sie werden die ersten spannenden Tierbeobachtungen aus dem Bus oder fakultativ im offenen Safarifahrzeug erleben. Sie erreichen Ihre Lodge im Kruger Nationalpark, z.B. die Pestana Kruger Lodge (Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). Ca.120 km (Frühstück, Abendessen).

4. Tag: Kruger Nationalpark
(So) Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Wildbeobachtungen. Sie unternehmen eine ganztägige Pirschfahrt im Reisebus oder fakultativ im offenen Safarifahrzeug durch den Kruger Nationalpark. Vielleicht sehen Sie heute die Big 5?.Ansonsten beherbergt der Park auf 19.485 qm, ca.150 Säugetierarten und 500 Vogelgattungen sowie unzählige Reptilien, so dass Sichtungen jeglicher Art von Wildtieren sehr wahrscheinlcih sind. Ihre Guides sind speziell ausgebildet und kennen sich bestens aus. Bei einer abendlichen Pirschfahrt, die heute angeboten wird, geniesst man die Beobachungen nochmal in einer ganz besonderen Atmosphäre (gegen Aufpreis vor Ort buchbar). (Frühstück, Abendessen).

5. Tag: Kruger Nationalpark - Port Elizabeth
(Mo) Frühmorgens Fahrt zum Flughafen Johannesburg und Flug nach Port Elizabeth zu der drittgrößten Hafenstadt Südafrikas. Über 40 km Sandstrand mit geschützten Badebuchten lassen Wassersportlerherzen höher schlagen. Die schönen Stadtstrände sind landesweit bekannt. Nach der Landung werden Sie durch Ihren neuen Reiseleiter begrüßt und fahren gemeinsam zu Ihrem Hotel. 1 Nacht verbringen Sie im The Paxton Hotel oder gleichwertig (Mittelklasse, Landeskategorie: 3 Sterne). Ca. 450 km. (Frühstück, Abendessen).

6. Tag: Port Elizabeth - Knysna
(Di) An diesem Morgen führt die Fahrt entlang der Gartenroute in Richtung Knysna. Unterwegs laufen Sie im Tsitsikamma Nationalpark zur Storms River Brücke. Nach Ankunft in Knysna haben Sie die Möglichkeit, an einer Bootsfahrt in der Knysna Lagune teilzunehmen (fakultativ, wetterabhängig), oder Sie erkunden das kleine Städtchen rund um die Hafenpromende mit einigen Restaurants und Cafés. 1 Nacht z.B. im Rex Hotel (Mittelklasse, Landeskategorie; 4 Sterne). Ca. 270 km. (Frühstück).

7. Tag: Knysna - Wilderness
(Mi) Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise nach Wilderness fort. Unterwegs machen Sie einen Zwischenstopp in Oudtshoorn und nehmen an der Besichtigungstour einer lokalen Straußenfarm teil. Außerdem steht der Besuch der berühmten Tropfsteinhöhlen "Cango Caves" auf dem Programm. 1 Nacht im The Wilderness Hotel & Spa oder gleichwertig (Mittelklasse, Landeskategorie: 3 Sterne). Ca. 200 km (Frühstück, Abendessen)

8. Tag: Wilderness - Kapstadt
(Do) Fahrt nach Kapstadt. Sie begeben sich auf eine orientierende Stadtrundfahrt und fahren mit der Gondel auf den berühmten Tafelberg (wetterabhängig). Abgerundet wird dieser erlebnisreiche Tag mit einem Abendessen samt unterhaltsamer Trommelstunde, z.B. im Gold Restaurant. 3 Nächte, z.B. im Holiday Inn Cape Town (Mittelklasse, Landeskategorie: 3 Sterne). Ca. 440 km. (Frühstück, Abendessen).

9. Tag: Kapstadt
(Fr) Heute unternehmen Sie eine ganztägige Fahrt über die Kaphalbinsel. Über den "Chapman's Peak Drive" (wetterabhängig) fahren Sie in Richtung Kap der Guten Hoffnung, wo Sie bei einem kurzen Spaziergang zum Leuchtturm die Aussicht genießen können. Anschließend Besuch der Pinguinkolonie am Boulder's Beach und des Botanischen Gartens Kirstenbosch. Dieser wurde eigens gegründet um die Vielfalt der einheimischen Pflanzen zu zeigen, zu bewahren und zu schützen. Anschließend Rückkehr zum Hotel. Ca. 170 km. (Frühstück).

10. Tag: Kapstadt
(Sa) Der heutige Tag führt Sie in die bekanntesten Weinanbaugebiete am Kap. Sie besichtigen das Hugenotten-Museum in Franschhoek und erhalten bei zwei unterschiedlichen Weinproben sowie einer Weinkeller-Besichtigung eine Einführung in die südafrikanische Weinkunde. Am Nachmittag erkunden Sie das Universitätsstädtchen Stellenbosch und statten dem Dorfmuseum einen Besuch ab. Rückfahrt nach Kapstadt. Ca. 120 km. (Frühstück).

11. Tag: Kapstadt
(So) Transfer zum Flughafen. Ende der Reise. Ca. 30 km. (Frühstück).


Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug München - Johannesburg/Kapstadt/München
  • Reise im klimatisierten Klein- oder Reisebus
  • Inlandsflug von Johannesburg - Port Elizabeth mit nationaler Fluggesellschaft (inklusive Flughafen- und Sicherheitsgebühren in der Economy Klasse)
  • 9 Nächte in Mittelklasse-Hotels bzw. Lodges (RX)
  • 9 x Frühstück, 6x Abendessen
  • Transfers und Eintrittsgelder lt. Reiseablauf
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • Reiseführer



Reisevariante: Die Reise ist auch als Privatreise mit max. 6 Personen pro Fahrzeug buchbar! Preisauskunft gerne bei uns im Reisebüro!

Hinweis:
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 26 Personen
Mindestalter: 12 Jahre
Keine Belegung mit 3 Erwachsenen möglich

Anreise in Johannesburg nicht später als 9:30 Uhr planen / Rückflug ab Kapstadt nicht vor 12 Uhr planen
Die Rundreise kann zusammen.mit weiteren Deutsch sprechenden DERTouristik Veranstaltern durchgeführt werden
Ihre Reiseleitung wechselt pro Region
Bei kleinen Guppen kann Ihr Reiseleiter auch gleichzeitig Ihr Fahrer sein
Flug-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten


Termine:
Start immer Freitags ab Kapstadt: 8.11., 15.11.*, 22.11., 6.12., 27.12., 10.1., 17.1.*, 24.1., 7.2.*, 14.2., 21.2., 28.2.*, 6.3., 13.3., 20.3.*, 27.3., 3.4., 17.4.*, 8.5., 22.5., 12.6., 10.7., 7.8., 4.9., 11.9.*, 18.9., 25.9.*, 2.10.*, 9.10.*, 16.10.*, 23.10.*
* Garantierte Durchführung


Veranstalter: Dertour

Preisänderungen und Verfügbarkeit vorbehalten!

 
 
Nach oben scrollen, Scroll to top

Wir verwenden Cookies für Ihr individuelles Surferlebnis. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, informieren Sie sich in unserer Datenschutzerklärung und in den Nutzungsbedingungen.    Akzeptieren