Blütenpracht am Lago Maggiore

 

Italien, Raum Lago Maggiore

 
 

Die größte Kamelienvielfalt Europas

Der bekannte Lago Maggiore entstand, wie auch die anderen oberitalienischen Seen, beim Abschmelzen eiszeitlicher Gletscher und bedeckt eine 212,5 km² große Fläche, wovon ein Großteil in Italien sowie ein kleinerer Teil auch in der Schweiz liegt. Er reicht von der südlichen Alpenkette bis an den Rand der Poebene, wodurch die Umgebung rund um den See als eine der vielfältigsten und schönsten Gegenden ganz Europas bezeichnet werden kann. Doch nicht nur optisch hat der See einiges zu bieten - mit seinen Fischerdörfern sowie prachtvollen Schlössern und Gärten gibt es auch für Kulturliebhaber einiges zu bestaunen.

1. Tag: Anreise

Anreise von Tirol über den Brenner, Gardasee an den Lago Maggiore, den bekannten
und beliebten oberitalienischen See. Check-In in Ihrem Hotel, wo Sie sich bei einem Willkommensdrink auf die bevorstehenden Tage einstimmen. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Ascona und Locarno mit Kamelienpark

Nach dem Frühstück unternehmen Sie heute einen Ausflug in die Schweiz. Am Vormittag besuchen Sie den mondänen Kurort Ascona, einst Fischerdorf, heute Domizil von Künstlern und der High Society. Am Nachmittag Weiterfahrt in die Altstadt von Locarno, wo Sie einen Spaziergang auf der von Laubengängen und Patrizierhäusern umgebenen Piazza Grande und zu den blumengeschmückten Promenaden am See unternehmen. Anschließend besichtigen Sie den Kamelienpark, ein traumhafter Garten mit über 900 Kamelienarten. Später Rückfahrt in Ihr Hotel, Abendessen und Übernachtung.

3. Tag. Die Borromäischen Inseln - Isola Bella und Isola dei Pescatori

Blühende Gärten, prachtvolle Bauten, elegante Villen und subtropische Gewächse
können Sie auf dem heutigen Ausflug bewundern. Mit einem Privatboot erreichen
Sie die berühmten Borromäischen Inseln: Die Isola Bella beeindruckt mit ihrem
prunkvollen Barockpalast und einem wunderschönen Garten mit Pflanzen und Blumen verschiedener Herkunft. Auf der Isola dei Pescatori befindet sich ein malerisches Fischerdorf mit originellen Wohnhäusern. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie wunderbare Stunden am Lago Maggiore. Der See bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich individuell einen schönen, erholsamen oder informativen Tag zu gestalten. Rückkehr in Ihr Hotel, Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück Check-Out aus dem Hotel und gemütliche Rückfahrt durch atemberaubende Landschaften nach Tirol. Mittagspause auf der Strecke.
 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus ab Tirol
  • alle Maut- und Straßengebühren
  • 3 x HP in einem 3* Hotel im Raum Lago Maggiore
  • 1 x Willkommensdrink
  • 1 x 2-stündige Führung in Ascona
  • Besuch des Kamelienparks in Locarno
  • 1 x halbtägige Reiseleitung Borromäische Inseln Isola Bella und Isola dei Pescatori
  • 1 x Eintritt Palast und Garten Isola Bella
  • 1 x Schifffahrt zu den Borromäischen Inseln Isola Bella und Isola dei Pescatori
  • Reiseführer (1 je Zimmer)
 
 
 
Nach oben scrollen, Scroll to top

Wir verwenden Cookies für Ihr individuelles Surferlebnis. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, informieren Sie sich in unserer Datenschutzerklärung und in den Nutzungsbedingungen.    Akzeptieren