Sardinien Die Perle im Mittelmeer

Sardinien
Die Perle im Mittelmeer

Paradiesisch weiße Sandstrände, romantische Bergdörfer und idyllische Wanderwege – keine zwei Flugstunden von Innsbruck entfernt.

Flugplan 2019  Download PDF

 

Wer einmal die Perle im Mittelmeer besucht hat, wird immer wieder zurückkehren....
Sei es um mit der Natur verbunden auf einem Bauernhof zu wohnen oder sich eine noble Villa an einem verlassenen Strand zu mieten - Sardinien bietet jedem genau das Richtige!

Sardinien hält für den ein oder anderen so manche Überraschung bereit – seien Sie auf der Spur nach Tropfsteinhöhlen und Wäldern mit Korkbäumen und Steineichen & entdecken Sie viele der einzigartigen Schluchten.

Lassen Sie sich auf keinen Fall eine Bootsfahrt zur Costa Smeralda entgehen, denn mit etwas Glück kann man hier Delfine beobachten.

Weiters empfehlen wir Ihnen die Wanderung zur traumhaften Cala Goloritze. Diesen atemberaubenden Strand erreicht man nur zur Fuß – von Baunei in Richtung Il Golgo beträgt die Wanderzeit ca. 1,5 Stunden.

In den Bergen von San Pantaleo befindet sich ein kulinarischer Geheimtipp das Restaurtant Il Fuoco Sacro im Resort Petra Segreta.

Wollen Sie sich aber ins Mittelalter zurückversetzten, dann besuchen Sie das berühmtberüchtigte Alghero – diese Stadt aus dem 11. Jahrhundert liegt auf einer Halbinsel. Um das wahre Sardinien abseits von dem Tourismus kennenzulernen bietet Ihnen die gesamte Westküstenregion Gelegenheit.

Sehr beeindruckend sind auch die Wandmalereien in Orgosolo sowie die Ausgrabungen in Tharrros.   

Sadali ein ruhiger, kleiner Ort auf einer Hochebene  ist  für die Quellen und kleinen Wasserfälle die in der Gegend entspringen bekannt.

Cagliari ist das Handelszentrum der Insel – die Inselhauptstadt ist eine moderne Großstadt mit einer wunderschönen Altstadt und vielen Sehenswürdigkeiten & Kirchen.

 

Vor allem für jene, die den wichtigsten Tag ihres Lebens - die Hochzeit - an einem ganz besonderen Ort verbringen wollen, ist die Insel ein Geheimtipp - wer nicht zu lange fliegen möchte, jedoch trotzdem das "Karibik Feeling" nicht missen will, sollte nach Sardinien kommen. Die herrlichen, teilweise unberührten langen Sandstrände im Süden, die wilde, steile Westküste und die traumhaften azurblauen Buchten im Norden laden zum Träumen ein.....

 

Allgemeine Information

Fläche: 24.090 km2
Länge: 270 km
Breite: 145 km
Einwohner: 1,5 Mio
Hauptstadt: Cagliari (230.000 Einwohner)

Sardinien, die zweitgrößte Insel des Mittelmeers,ist auch heute noch ein Geheimtipp für Individualisten und Italiens feinste Urlaubsadresse. Bezaubernd präsentiert sich die anmutige, herbe Landschaft, malerische Felsbuchten mit schönen Sandstränden, herrlich klarem Wasser und eine  immer grüne Macchia. Sie finden eine intakte Urlaubswelt ohne Touristenhochburgen und Massentourismus. Eine Oase unter einer Sonne, die auf ruhige Strände vom feinsten Sand scheint. Von November bis März nutzen die rosaroten Flamingos die Gegend um Cagliari als Rast- und Ruheplatz auf ihrem langen Weg von Afrika, wo sie den Winter verbringen, in die Camarque.

„Das ist Sardinien“

Nach oben scrollen, Scroll to top

Wir verwenden Cookies für Ihr individuelles Surferlebnis. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, informieren Sie sich in unserer Datenschutzerklärung und in den Nutzungsbedingungen.    Akzeptieren