Hostaria in Verona

 

Italien, Verona

 
 

Wo Weinkultur zum Fest wird

Die landestypische Gastfreundschaft im Rahmen der Verkostung edler Weine erhält mit der „Hostaria“ eine konkrete Dimension. Hier findet sich Gelegenheit zu Begegnung, Vergnügen und gemütlichem Beisammensein.

1. Tag: Anreise

Abfahrt am frühen Morgen von Tirol und Fahrt über den Brenner und Bozen nach Verona. Zimmerbezug. Es bleibt etwas Zeit zum Ausruhen, Erfrischen und Umziehen. Anschließend geht es in die Altstadt, wo das Weinfestival – „Hostaria“ – stattfindet. Auf einer 3 km langen Degustationsstrecke können Sie die besten Weine der Region und regionale Spezialitäten umrahmt von Live-Musik genießen. Übernachtung.

2. Tag: Heimreise

Nach einem ausgiebigen Frühstück geht die Heimreise über den Brennerpass zurück nach Tirol. Aufenthalt am Gardasee.

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus ab Tirol
  • alle Maut- und Straßengebühren
  • Reiseleitung
  • 1 x ÜF im ***Hotel Italia in Verona
  • Eintritt Hostaria (inkl. 10 Weinverkostungen)
 
 
Nach oben scrollen, Scroll to top

Wir verwenden Cookies für Ihr individuelles Surferlebnis. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, informieren Sie sich in unserer Datenschutzerklärung und in den Nutzungsbedingungen.    Akzeptieren