Naturwunder Australiens

Genießen Sie in einer Kleingruppe eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Naturwundern für die Australien so berühmt ist. Sie entdecken die lebhaften Metropolen Melbourne und Sydney, bestaunen die Felsformationen der Great Ocean Road sowie die Ikonen des Roten Zentrums wie den Uluru und die Olgas, bevor Sie zum Schluss noch zur bunten Unterwasserwelt des Great Barrier Reefs abtauchen.

Mehr Informationen

LEISTUNGEN

• Erfahrene, örtliche deutschsprachige Reiseleitung in Melbourne, Sydney, dem roten Zentrum und Cairns (der Reiseleiter ist gleichzeitig Fahrer des Fahrzeuges), die auf das jeweilige Gebiet spezialisiert sind.
• Alle Inlandsflüge
• Alle Besichtigungen und Eintrittsgelder laut Programm
• Alle Nationalparkgebühren
• Übernachtung in oben genannten Hotels der 3- und 4-Sterne-Kategorie [Hotelklassifizierung entsprechend dem AAA-Rating bzw. hoteleigene Klassifizierung]
• Transport in modernen, klimatisierten Kleinbussen
• Gepäcktransport (maximal 20 Kilo pro Person)
• Mahlzeiten laut Tourausschreibung: 13 x amerikanisches Frühstück/Frühstücksbuffet,
• 2 x Mittagessen, 2 x Abendessen
• Reiseliteratur
• GEO Reiseunterlagen

Nicht inkludierte Leistungen:
• Internationale Flüge bis Melbourne/ab Cairns
• An- und Abreisetransfer
• optionale Ausflüge & Aktivitäten
• persönliche Ausgaben
• Trinkgelder

 

PREISE/ZUSATZ INFO

22.09. – 05.10.2023 oder
27.10. – 09.11.2023

Doppelzimmer: ab € 5.749,00 p.P.
Einzelzimmer: ab €6.748,00 p.P.

Reiseverlauf:

Tag 1: Melbourne Anreise
Ankunft in Melbourne. Transfer zum Hotel in Eigenregie. (Gerne kann gegen Aufpreis ein Transfer organisiert werden). Das Zimmer steht ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Den Reiseleiter und die anderen Reiseteilnehmer lernen Sie um 18.00 Uhr kennen – bei einem Begrüßungsdrink im Hotel.

Tag 2: Melbourne
Am Vormittag bekommen Sie bei einer Stadtrundfahrt historische Sehenswürdigkeiten zu sehen: die neugotische St. Patrick‘s Cathedral, Fitzroy Gardens und das schöne Parlament des Bundesstaates Victoria. Appetit bekommen auf noch mehr Melbourne? Die vielgerühmte Restaurantszene der Stadt ist wie geschaffen für Ihre Mittagspause. Und weil der Nachmittag zur freien Verfügung steht, können Sie dann durch die attraktiven Einkaufsstraßen der City bummeln, anspruchsvolle Museen besuchen oder eine erholsame Bootsfahrt auf dem Yarra Fluss unternehmen. Wer sich dem optionalen Ausflug nach Philipp Island anschließt, erlebt dort die berühmte Penguin Parade.

Tag 3: Melbourne – Great Ocean Road
Sie verlassen Melbourne Richtung Westen. Heute ist der Weg das Ziel: 20 km hinter der Hafenstadt Geelong beginnt eine der schönsten Küstenstraßen der Welt, die Great Ocean Road. Sie passieren idyllische Küstenorte und schöne Sandstrände. Im markantesten Abschnitt bieten sich von schwindelerregender Steilküste atemberaubende Ausblicke in die gurgelnde “Loch Ard Gorge“ und auf die (noch) der Brandung trotzenden „12 Apostel“. Sie wurden im Laufe der Jahrtausende bizarr von Wind und Wellen aus der Felsküste geschliffen. Gegen Abend sind Sie zurück in Melbourne.

Tag 4: Melbourne – Sydney
Transfer zum Flughafen und Flug von Melbourne nach Sydney. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel. Vom Hotel kann die Stadt zu Fuß und individuell erkundet werden.

Tag 5: Sydney
Nehmen Sie Platz im komfortablen Reisebus und lassen sich zu den schönsten Stellen der multikulturellen Metropole am Meer chauffieren. Ein Top-Stopp ist „Mrs Macquarie‘s Chair“ im Botanischen Garten, mit Blick auf Opera House und Harbour Bridge, beides fotogene Wahrzeichen der aufregenden Stadt. Doch Sydney hat auch herrliche strandgesäumte Seiten: barfuß den weichen Sand am berühmten Bondi Beach spüren und den Surfern beim akrobatischen Wellenreiten zuschauen – was für ein Vergnügen. Mittags erwartet Sie ein Schiff zu einer aussichtsreichen Rundfahrt durch den riesigen Naturhafen, Lunch an Bord ist inklusive. Und wozu haben Sie anschließend Lust? Sie werden zurück zum Hotel gebracht oder Sie brechen auf eigene Faust zu einem Stadtbummel auf

Tag 6: Blue Mountains
Feiner blass-blauer Nebel liegt auf dem Bergland im Westen von Sydney, was ihm etwas Mysteriöses verleiht. Schuld sind die ausgedehnten Eukalyptuswälder, die ätherische Öle verdunsten lassen. Überzeugen Sie sich davon bei einem erfüllten Tagesausflug zu den schönsten und spannendsten Orten in dem einzigartigen UNESCO-Weltnaturerbe. In heißen Sommern suchen die Sydneysider hier in stets kühler temperierter Hochlage Erholung. Sie finden eine atemberaubende Canyon-Landschaft vor, darin die wie in Stein gemeißelten „Three Sisters“, mächtige Wasserfälle, verträumte Ortschaften ebenso wie das ein oder andere Abenteuer.

Tag 7: Sydney – Alice Springs
Transfer zum Flughafen und Flug von Sydney nach Alice Springs. Nach der Ankunft nehmen Sie sich erst einmal die Zeit, Alice Springs zu erkunden. Ein Besuch beim Royal Flying Doctor Service gehört hier zum Pflichtprogramm. Wie die „fliegenden Ärzte“ das entlegene Outback am Leben halten, ist wirklich bewundernswert. Mit der abenteuerlichen Historie der Outback-Stadt macht dann die alte Telegrafenstation vertraut. Es folgt der Besuch des einzigartigen „Desert Park“. In den Freigehegen, die typisch australische Landschaften widerspiegeln, kann man hier viele endemische Tier –und Vogelarten beobachten. Abgedunkelte Gehege stellen eine Vielzahl von nachtaktiven Reptilien und Beuteltieren vor, die man in freier Natur kaum zu sehen bekommt

Tag 8: Alice Springs – Kings Canyon
Vormittags fahren wir los zu einem Abstecher in das einzigartige Bergland des Western MacDonnell National Park. Dort tauchen Sie ein in bezaubernde Schluchten, wie Standley Chasm und Simpsons Gap, wo im Wüstenklima, vor schroffer Felskulisse, ein wenig Wasser üppige Vegetation entfacht. Die Fahrt durch die Weite des Red Centre bietet unvergessliche Ansichten der fast menschenleeren Wildnis. Im Watarrka National Park wartet eine betörende Wüstenschönheit auf Sie: die im Abendlicht leuchtend rote Felskulisse des Kings Canyon imponiert mit um die 300 m hohen, zerklüfteten Steilwänden. Wo Wurzeln noch Wasser finden, begrünt überraschend üppige Vegetation die grandiose Szenerie.

Tag 9: Kings Canyon – Ayers Rock
Am Morgen können Sie noch zu einer Wanderung auf das Felsplateau oberhalb des Kings Canyon aufbrechen. Herrliche Ausblicke entschädigen für die Anstrengung im Wüstenklima. Danach fahren wir weiter zum Ayers Rock. Den mystischen Monolithen umrunden Sie im angenehm klimatisierten Reisebus, doch Sie können unterwegs auch kurze Wanderungen zu sehenswerten Stellen am Fuß des Berges unternehmen. Der Tag endet stimmungsvoll an einem Aussichtspunkt: mit einem Glas Sekt bei Sonnenuntergang, wenn das Farbenspiel des Felsens in wechselnden Rottönen schwelgt.

Tag 10: Ayers Rock – Cairns
Der Reisebus startet heute bereits im Dunkeln den Motor, denn Sie werden den spektakulären Sonnenaufgang am Ayers Rock erleben. Einfach faszinierend, wie der Fels-Koloss im Morgengrauen Farbe annimmt. Im interessanten Kulturzentrum der Aboriginals erfahren Sie, welche spirituelle Relevanz der Uluru für die Ureinwohner hat. Sie fahren auch zu den knapp 60 km entfernten Kata Tjuta The Olgas. Bei einem Spaziergang kommen Sie der kuppelförmigen Felsformation nah. Zeit für den Transfer zum Flughafen und Abflug nach Cairns. Dort ist ein Transfer zu Ihrem Hotel arrangiert.

Tag 11: Cairns
Ein Tag zur freien Verfügung. Optional können Sie zum Beispiel einen Ausflug in den uralten Regenwald des Daintree Nationalparks nördlich von Port Douglas unternehmen. Oder Sie erkunden die lebhafte Tropen-Stadt oder faulenzen nach den erlebnisreichen Eindrücken einfach am Hotelpool.

Tag 12: Great Barrier Reef
Heute dürfen Sie auf die faszinierende Wunderwelt des Great Barrier Reef gespannt sein. Der Tagesausflug mit einem flotten Ausflugsschiff bringt Sie weit hinaus zum Outer Reef, wo farbenfrohe Korallenbänke einer aufregenden Meeresfauna als Lebensraum dienen. Sie können die märchenhafte Unterwasserwelt hautnah erleben: beim Schwimmen, Schnorcheln oder Tauchen.

Tag 13: Kuranda
Bei dem heutigen Tagesausflug fahren Sie mit einer historischen Eisenbahn durch den Regenwald hinauf zu den Atherton Tablelands. Ein ganz besonderer Trip mit weiten Ausblicken auf die malerische Pazifikküste am Great Barrier Reef. Endstation ist das urige Dschungel-Dorf Kuranda, wo Sie die Geschichte, Mythologie und traditionelle Lebensweise der Ureinwohner in der Region kennenlernen. Nachmittags steigen Sie in eine Gondel, der längsten Seilbahn auf der südlichen Erdhalbkugel.

Tag 14: Cairns Abreise
Nach dem Frühstück endet diese erlebnisreiche Rundreise durch Australien. Flughafentransfers werden gegen Aufpreis arrangiert.

Veranstalter: Best4travel/Geo Reisen

Preisänderungen & Verfügbarkeit vorbehalten!

Madeleine Moser

Haben Sie Fragen zum Angebot oder möchten gerne telefonisch buchen?

+43 5242 61180
Email: madeleine.moser@christophorus.at
Innerhalb der Öffnungszeiten

    Buchungsanfrage




    Bitte füge das Alter jedes Kindes bei Reiseantritt in folgendes Feld ein:




    Mit absenden dieses Formulares stimme ich zu, dass meine personenbezogenen Daten - wie in der Datenschutzerklärung beschrieben - verarbeitet werden dürfen. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

    Christophorus Reisen - Ihr Tiroler Reiseunternehmen - 4.5 von 5 Sterne auf Basis von 158 Bewertungen.