Reisen in Covid-19-Zeiten

SARDINIEN URLAUB

Urlaub in Sardinien - die Karibik Europas entdecken

Sardinien Urlaub bedeutet: Die kilometerlangen weißen Sandstrände, Buchten und Grotten, türkises Wasser, malerische Küstenstädte und sardische Köstlichkeiten. Das alles und noch viel mehr erwartet dich auf einer der schönsten Inseln im Mittelmeer. Nicht umsonst ist Sardinien auch als Karibik Europas bekannt. Ein Geheimtipp für Individualisten, Familien, Aktivurlauber und Sonnenanbeter. Entdecke die zweitgrößte Insel im Mittelmeer und ihre atemberaubende Landschaft. Ein Urlaubsziel bleibt unvergessen: Sardinien.

Unsere aktuellen TOP-Angebote:

Angebot der Woche
Honeymoon
Insider-Tipp
Frühbucherbonus
Angebot der Woche

Italien, Sardinien, Arbatax

Ruhig, in der zauberhaften kleinen Bucht von Porto Frailis mit Sandstrand, direkt am Meer und am Fuße des Capo Bellavista gelegen. Ca. 1,5 km nach Arbatax und 5 km nach Tortolì, sehr gute Linienbusverbindungen – Haltestelle ca. 50 m entfernt. Buchen Sie entweder Transfer oder Mietwagen. Transferzeit: Flughafen Cagliari ca. 2 Stunden.

ab  € 954,75
pro Person mit Frühstück inkl. Flug ab Wien und Transfer bei einem Aufenthalt von 7 Nächten (21.08.2022 – 28.08.2022)
ab € 58,00
pro Person/Nacht mit Frühstück bei einem Aufenthalt von 7 Nächten (03.10.2022 – 10.10.2022)
Angebot der Woche
Frühbucherbonus
Kind Gratis
Familienhit
Wein + Wasser
Angebot der Woche

Italien, Sardinien, Arbatax

Ideal für Familien mit Kindern, die einen abwechlungsreichen und erholsamen Urlaub suchen!

ab  € 893,00
pro Person mit Frühstück inkl. Flug ab Wien und Transfer bei einem Aufenthalt von 7 Nächten (21.08.2022 – 28.08.2022)
ab € 66,43
pro Person/Nacht mit Frühstück bei einem Aufenthalt von 7 Nächten (21.08.2022 – 28.08.2022)

Italien, Sardinien, Pula

Ruhig und direkt am Strand von Nora gelegen. Nach Pula sind es ca. 2 km und nach Cagliari 30 km (regelmäßige Linienbusverbindungen). Transferzeit: ca. 45 Minuten.

ab  € 1.360,50
pro Person mit Halbpension inkl. Flug ab Wien und Transfer bei einem Aufenthalt von 7 Nächten (18.09.2022 – 25.09.2022)
ab € 93,86
pro Person/Nacht mit Halbpension bei einem Aufenthalt von 7 Nächten (30.09.2022 – 07.10.2022)
Frühbucherbonus
Insider-Tipp
Honeymoon

Italien, Sardinien, Baja Sardinia

Direkt am Meer, nur wenige Meter vom Hauptbadestrand und der Piazzetta mit Geschäften und Bars entfernt. Porto Cervo 5 km entfernt. Das La Bisaccia wurde als eines der ersten Hotels von Baja Sardinia errichtet und verfügt deshalb über diese einzigartige Lage. Transferzeit: ca. 45 Minuten.

ab  € 960,00
pro Person mit Frühstück inkl. Flug ab Salzburg und Transfer bei einem Aufenthalt von 7 Nächten (28.09.2022 – 05.10.2022)
ab € 93,43
pro Person/Nacht mit Frühstück bei einem Aufenthalt von 7 Nächten (30.09.2022 – 07.10.2022)
Frühbucherbonus
Insider-Tipp
Honeymoon

Italien, Sardinien, Baja Sardinia

Direkt am Meer, nur wenige Meter vom Hauptbadestrand und der Piazzetta mit Geschäften und Bars entfernt. Porto Cervo 5 km entfernt. Das La Bisaccia wurde als eines der ersten Hotels von Baja Sardinia errichtet und verfügt deshalb über diese einzigartige Lage. Transferzeit: ca. 45 Minuten.

ab  € 885,00
pro Person mit Frühstück inkl. Flug ab Salzburg und Transfer bei einem Aufenthalt von 7 Nächten (28.09.2022 – 05.10.2022)
ab € 82,71
pro Person/Nacht mit Frühstück bei einem Aufenthalt von 7 Nächten (30.09.2022 – 07.10.2022)
Frühbucherbonus
Kind Gratis
Familienhit

Italien, Sardinien, Villasimius

Umgeben von einem großen Garten, in ruhiger Lage und direkt am schönen, weißen Strand von Capo Boi gelegen. 6 km von Villasimius entfernt und ca. 50 km östlich von Cagliari. Bushaltestelle in der Nähe. Transferzeit: ca. 60 – 90 Minuten.

ab  € 1.528,00
pro Person mit Halbpension inkl. Flug ab Wien und Transfer bei einem Aufenthalt von 7 Nächten (18.09.2022 – 25.09.2022)
ab € 145,50
pro Person/Nacht mit Halbpension bei einem Aufenthalt von 7 Nächten (03.10.2022 – 10.10.2022)

Alle Angebote anzeigen

Ein Sardinien Urlaub hat allerhand zu bieten!

Sardinien (alle Informationen über Sardegna) hat einige Überraschungen für dich parat und zeigt sich von seiner vielfältigen Seite. Im Landesinneren ziehen sich zahlreiche Wanderwege durch bergige Landschaften, Wälder, Schluchten und Höhlen. Ein Paradies für Outdoorfans aller Art. Kletterer, Wanderer, Mountainbiker kommen hier voll auf ihre Kosten. Die Farbenvielfalt der Landschaft wird dich ins Staunen versetzen. Besonders die wunderschönen Strände auf Sardinien sind einzigartig. Weiße Sandstrände mit smaragdgrünem Meer, das zum Schnorcheln einlädt, gepaart mit feuerroten Felsen und grünen Macchia Sträuchern.

Und auch Wassersportler können sich beim Kiten, Surfen oder Tauchen austoben. Es werden als auch Sport und Aktivitäten auf Sardinien großgeschrieben! Etwas mehr Ruhe findest du in den idyllischen Weinbergen und malerischen Dörfern im Landesinneren, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind.

Wenn es um das perfekte Hotel oder die passende Unterkunft für deinen Aufenthalt geht, hast du auf der Urlaubsinsel Sardinien bestimmt die Qual der Wahl. Es gibt jede Menge Hotels, Apartments und Campingplätze in allen Preis- und Sternekategorien. Wer ein bisschen mehr Privatsphäre und das ganz besondere Sardinien-Feeling genießen möchte, kann sich auch eines der zahlreichen Ferienhäuser und Villen mieten, die teilweise direkt am Strand zu finden sind. Ein einzigartiges Urlaubserlebnis bieten sicher auch die Agriturismo Unterkünfte, wo es sich Naturverbundene auf ursprünglichen Bauernhöfen gemütlich machen können.

Sardinien Urlaub – Wann ist die beste Reisezeit?

Die beste Reisezeit für deinen Urlaub auf Sardinien ist zwischen Mai und September. Aber wie ist eigentlich das Wetter auf Sardinien? Dank des mediterranen Wetters kann man auf der italienischen Insel auch im September noch prima baden gehen. Das restliche Jahr über sind viele Hotels und Restaurants geschlossen.

Die Hauptsaison startet Anfang Juli und dauert bis Ende August. Dann ist auf Sardinien auch am meisten los. In dieser Zeit gibt es kaum Regentage

Wenn du es gerne ruhiger haben möchtest, empfehlen wir im Juni oder September nach Sardinien zu kommen. Da hat das Meer vor Sardinien schon 20 Grad Wassertemperatur. In dieser Zeit sind Hotels und Flüge meist etwas günstiger.

Sardinien, Italien

Tag Wetter Temperatur Wind Luftfeuchtigkeit Beschreibung
Samstag 13 Aug. Temp.: 33C° / 20C° Wind: 21 km/h Luftf.: 34% Leichter Regen
Sonntag 14 Aug. Temp.: 36C° / 21C° Wind: 22 km/h Luftf.: 30% Überwiegend bewölkt
Montag 15 Aug. Temp.: 35C° / 22C° Wind: 17 km/h Luftf.: 28% Überwiegend bewölkt
Dienstag 16 Aug. Temp.: 35C° / 21C° Wind: 15 km/h Luftf.: 22% Leichter Regen
Mittwoch 17 Aug. Temp.: 39C° / 24C° Wind: 22 km/h Luftf.: 19% Überwiegend bewölkt
Donnerstag 18 Aug. Temp.: 31C° / 18C° Wind: 25 km/h Luftf.: 32% Bedeckt
Freitag 19 Aug. Temp.: 27C° / 18C° Wind: 28 km/h Luftf.: 40% Leichter Regen

Das Wetter auf Sardinien

Sardinien hat ein mediterranes Klima mit ungefähr 300 Sonnentagen im Jahr. Im Frühjahr und Herbst sind die Temperaturen mild und liegen zwischen 17 und 25 Grad. Zu dieser Zeit lässt es sich gut wandern oder die Insel mit dem Mountainbike erkunden.

Am wärmsten für einen Badeurlaub ist es im Juli und August. Mit bis zu 11 Sonnenstunden am Tag erwarten dich auf Sardinien Temperaturen von 30 bis 40 Grad. Die Temperatur des Meeres beträgt je nach Jahreszeit zwischen 14 und 26 Grad, wobei das Meer auch noch im November 20 Grad haben kann.

Tagesaktuelles Sardinien Wetter

Das tagesaktuelle Wetter findest du in der Tabelle auf der linken Seite. Damit kannst du deinen Sardinien Urlaub optimal planen.

Bei Sonnenschein locken die zahlreichen Traumstrände für einen Badetag. Sollte sich die Sonne einmal gut verstecken, bieten sich Ausflüge zu den kulturellen Hot-Spots der Insel an. Besuche von architektonischen Highlights wie die Nuraghe (prähistorische Turmbauten), Amphitheater, Museen, Tropfsteinhöhlen, malerischen Ortschaften oder geschichtsträchtigen Städten solltest du in jedem Fall miteinplanen. Sardinien bietet unterschiedlichste Aktivitäten und Ausflugsmöglichkeiten und ist so auch fernab der Hauptsaison im Sommer ein tolles Urlaubsziel.

Anreise nach Sardinien

Sardinien Anreise – es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten, wie du auf die italienische Insel Sardinien gelangst: Auto und Fähre nach Sardinien oder mit dem Flugzeug. Wenn du einen Sardinien Flug bevorzugst, gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten direkt vom Flughafen aus mit einem Mietwagen auf Sardinien zu starten. Auch den Mietwagen kannst du direkt über uns buchen.

Fähre Sardinien Italien

Sardinien Flughafen – Anreise mit dem Flugzeug

Du kannst bequem mit dem Flugzeug nach Sardinien reisen und an einem der zwei Flughäfen landen. Sardinien ist in rund zwei Stunden mit einem Direktflug zu erreichen. Die beiden großen Flughäfen befinden sich in Olbia (im Norden der Insel Sardinien) und Cagliari (im Süden Sardiniens). Diese werden ganzjährig angeflogen. In den Monaten zwischen Mai und Oktober findest du eine große Auswahl an Flügen.

Unsere Christophorus Flüge auf die Insel Sardinien sind vorwiegend Nonstop Flüge mit renommierten Fluglinien. Gerne informieren wir dich über die verschiedenen Abflughäfen, Flugstrecken, Preise und Verfügbarkeit der Flüge.

Fähre Sardinien – Anreise mit dem Auto

Du kannst mit der Fähre nach Sardinien anreisen. Viele Reedereien bieten eine Überfahrt mit der Fähre vom italienischen Festland nach Sardinien an. Die Überfahrt dauert, je nach Strecke, zwischen 4 und 10 Stunden. Genua und Livorno sind die beiden wichtigsten Abfahrtshäfen nach Sardinien.

Die Tickets sollten bereits im Vorhinein gebucht werden, da die Fähren häufig ausgebucht sind.
Gerne übernehmen wir die Buchung im Christophorus Reisebüro für dich!

Entdecke Sardinien mit dem Mietwagen

Ein besonderes Erlebnis bietet ein Mietwagen in Sardinien. Auf Sardinien gibt es fast keine öffentlichen Verkehrsmittel. Wenn du mit dem Flugzeug anreist, empfiehlt es sich daher vor Ort ein Auto zu mieten. Mit einem Mietauto bist du flexibel und kannst die Insel auf eigene Faust erkunden. Sobald die traumhaften Küstenstraßen der Costa Smeralda, Costa Verde oder Costa Rei entlang fährst, findest du unzählige Traumbuchten zum Entspannen.

Deinen Mietwagen kannst du direkt bei uns buchen – ab Flughafen Cagliari oder Olbia. Unser verlässlicher Partner AVIS bietet eine Vielzahl von verschiedenen Fahrzeugkategorien.

Gerne stellen wir dir auch eine ganz private Rundreise und individuelle Reiseziele zusammen, angepasst auf deine Wünsche und dein Reisebudget. Entscheide selbst, wo es hingehen soll – unser Programm reicht von typischen Bauernhöfen bis hin zu 5 Sterne Hotels an der Costa Smeralda.

Sardiniens Strände und Küsten – Karibikfeeling pur!

Die Küsten und Strände auf Sardinien sind bezaubernd. Die weißen Sandstrände und das türkise Wasser geben Sardinien nicht umsonst den Namen „Die Karibik Europas“. Die wunderschönen Strände, Buchten und Lagunen garantieren dir deinen Traumurlaub in Italien. Wir informieren dich über die schönsten Strände wie etwa Cala Goloritzé, Cala Luna oder Spiaggia La Pelosa und haben ein paar Geheimtipps für dich.

Costa Smeralda

Die Costa Smeralda (auf Deutsch Smaragdküste) ist die wohl bekannteste und gleichzeitig auch schönste Küste Sardiniens. Benannt ist der Küstenabschnitt nach seinen smaragdgrünen Buchten, mit Blick Richtung Südosten auf die Halbinsel Golfo Aranci und Isola Tavolara. An der Costa Smeralda auf Sardinien findest du weiße Strände und türkises Wasser. Karibik-Feeling mitten in Europa!

Durch ihr karibisches Flair zählt die Costa Smeralda zu den beliebtesten Urlaubsadressen auf ganz Sardinien. Mit zahlreichen luxuriösen Hotels ist sie ein Hotspot für Prominenz und High Society. Die Baia Sardinia, Spiaggia Capriccioli, Grande Pevereo, Tanca Manna sind nur einige der unzähligen Smaragde an dieser Küste Sardiniens. 

Costa Verde

Die Costa Verde gilt als das Naturparadies Sardiniens. Im Südwesten gelegen, zieht sich die Gegend vom Strand (italienisch Spiaggia) bis zur Monte Linas Gebirgsregion. Dort findet sich eine beeindruckende Berglandschaft mit unzähligen Panoramawanderungen.

Wie eine Oase bietet die Costa Verde Ruhe und Erholung, jedoch in einer vielfältigen Landschaft. Glitzernde Sanddünen sind das Merkmal dieser Traumstrände, die im Hochsommer sogar fast leer sind.

Cala Goloritzé und Cala Luna sind weitere Geheimtipps von Christophorus Reisen.

Costa Rei

Türkisfarbenes und glasklares Wasser – so lässt sich die Costa Rei im Südosten Sardiniens am besten beschreiben. Zudem ist dieser Küstenabschnitt für die weitläufigen Strände mit weißem Sand berühmt. Aufgrund ihrer Schönheit wurde die Costa Rei als eine der 10 schönsten Strände weltweit auserkoren.

Vielleicht wird sie deshalb zurecht “Königsküste” genannt? Meerblick ist so gut wie garantiert, denn die Unterkünfte liegen hier sehr nah am Meer.

Costa del Sud

Im Süden Sardiniens ist die eher ruhige Costa del Sud gelegen. Im Vergleich zu den anderen Küstenabschnitten ist dieser südliche Teil der Insel noch wenig erschlossen. Die Landschaft ist hier eher felsig.

Eine kurvige Küstenstraße führt durch die farbenfrohe Natur zu den zahlreichen kleinen Buchten. Schon während der Anfahrt kannst du das atemberaubende Panorama genießen.

Costa Paradiso

Ein wahres Wohlfühl-Paradies ist die Costa Paradiso im Norden Sardiniens. Hier findest du wunderschöne Buchten mit feinen Sandstränden und kristallklarem Wasser, die zum ausgiebigen Baden und Entspannen einladen.

Die eindrucksvolle Landschaft ist durch leuchtend rote Felsen und Klippen geprägt. Einer der bekanntesten Strände in diesem Gebiet ist der Li Cossi.

Inselgruppe La Maddalena

Das La Maddalena Archipel liegt ganz im Norden vor Sardinien. In ca. 20 Minuten mit der Fähre ist diese Naturschönheit von der Nordküste Sardiniens aus erreichbar.

Die Inselgruppe besteht aus 7 Hauptinseln und über 60 kleinere unbewohnte Inseln. La Maddalena ist für die traumhaften Strände und Buchten sowie das schimmernde, kristallklare Wasser bekannt.

Küsten auf Sardinien

Städte auf Sardinien – italienisches Flair und Kulturgeschichte

Sardiniens Städte wie Olbia, Cagliari, Villasimius, Bosa oder Alghero haben sowohl für Kultur-Urlauber als auch für Genießer einiges zu bieten. Historische Gebäude, einzigartige Architektur, mittelalterliche Kirchen und vieles mehr erwartet dich. Sardiniens Städte eignen sich aber auch bestens für ausgiebige Shoppingtouren in schicken Designer Boutiquen oder alten italienischen Handwerksläden.

Lass den italienischen Flair auf dich wirken und schlendere durch die wunderschönen Gassen. Zwischendurch kannst du dich in einem der zahlreichen Restaurants und Cafes mit sardischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen.

Zu den sehenswerten Städten auf Sardinien gehört auf jeden Fall die Hauptstadt Cagliari. Diese tolle Hafenstadt bietet dir Einblicke in die Kultur der sardischen Leute. Vom Hafen von Cagliari gelangt man per Fähre zur Nachbarinsel Sizilien.

Das historische Alghero prägt sich vor allem durch ihre Sehenswürdigkeiten aus verschieden Epochen. Die kleine Hafenstadt Olbia verzaubert mit ihrem lebhaften Ambiente und einzigartigem Charme. Von hier aus gibt es viele Flug- und Fährenverbindungen zum Festland.

Hast du gewusst? Lange Zeit war Sardinien politisch in drei Provinzen unterteilt: Cagliari, Sassari und Nuoro. 1974 wurde die Provinz Oristano neu gebildet. In den Jahren von 2005 und 2016 gab es vier weitere Provinzen: Olbia-Tempio, Ogliastra, Carbonia-Iglesias und Medio Campidano. Weitere sehenswerte Orte auf Sardinien sind: Chia, Castelsardo, Orosei, Palau, San Teodoro, Santa Teresa, Cala Gonone.

Sardinien erleben – Aktivitäten und Sport

Sardinien lockt mit zahlreichen Aktivitäten und Sportarten.  Trekkingtouren in den Wandergebieten und Naturparks führen durch gebirgige Landschaften, und duftende Pinienwälder. Wilde Täler und klippenreiche Küstenlandschaften laden auch zum Mountainbiken oder Touren mit dem Rennrad ein.

Ein bekanntes Wandergebiet ist zum Beispiel die Golgo Hochebene, die oberhalb der Gemeinde Braunei liegt. Die Inseln des La Maddalena Archipels bieten Wanderern großartige Ausblicke. Auf dem höchsten Gipfel Sardiniens, der „Punta La Marmora“, bist du dem Himmel ganz nahe. Und Motorradfans können bei Fahrten auf den aussichtsreichen Küstenstraßen traumhafte Landschaft bewundern.

Wer lieber im Wasser bleibt, kann auf Sardinien bis in den Winter hinein Kite- und Windsurfen. Speziell an der Ostküste herrschen die optimalen Windverhältnisse.

Die vielfältige Unterwasserwelt Sardiniens zieht jedes Jahr begeisterte Taucher an. Verschiedene Tauchschulen bieten Expeditionen zu Korallenriffen und versunkenen Schiffwracks an.

Fußball auf Sardinien

Der Fußball auf Sardinien wird wie in gesamt Italien großgeschrieben. Allein auf Sardinien gibt es 40 verschiedene Fußball Clubs, Vereine und Mannschaften sowie eine eigene Nationalmannschaft, die “Nationale sarda de Bòcia”. Cagliari Calcio, Dinamo Basket Sassari, Olbia Calcio 1905, SEF Torres 1903, A.S.D. Carbonia Calcio sind dabei einige der bekanntesten.

Fußball Camps für Kinder auf Sardinien

Das Real Madrid Fußball Trainings Camp auf Sardinien, wo Kinder wie ihre Stars trainieren. Auf den Fußballfeldern, wo bereits erfolgreiche Fußball-Mannschaften wie Inter Mailand, AS Roma oder die Nationalmannschaften von Deutschland und England spielten, wird das Training für die Kinder zum ganz besonderen Erlebnis!

Jedes Kind erhält einen Real Madrid Rucksack, ein Trainings T-shirt, Trainingshose, Stutzen und Schienbeinschützer. So trainieren die Kinder stilecht und professionell wie ihre Fußball Helden. Die Kinder lernen neue Techniken und Tricks von den Real Madrid Trainern. Ein Training der Superlative.

Die Plätze gehören zum Forte Village Resort in Santa Margherita di Pula. Christophorus bietet hier in das renommierte Hotel tolle Reisen für die gesamte Familie an.

Natur & Landschaft auf Sardinien

Die Natur und Landschaft auf Sardinien hat mit ihren eindrucksvollen Naturparks, seltenen Tierarten, zahlreichen Wanderwegen und schroffen Bergkulissen einiges zu bieten. Du genießt gerne ruhige Momente in der Natur? Auf Sardinien bist du hier goldrichtig.

Typisch für Sardiniens Natur und Landschaft sind die rund 80 Binnenseen und Lagunen. Diese sind nicht nur eine Augenweide für uns Menschen, sondern auch bei vielen Vogelarten und Flamingos beliebt.

Neben dem Meer, Binnenseen und Flüssen ragen vor allem im Landesinneren Sardiniens beeindruckende Berge empor. Die Gebirgsgruppen Gennargentu, Supramonte, Iglesiente und viele mehr verleihen der Insel eine einmalige Silhouette.

Vom nördlichsten Punkt mit der Halbinsel Capo Testa bis hin zur Hauptstadt Cagliari und den Südspitzen der Insel Sardinien gibt es unglaublich viel zu erleben. Landschaft und Natur sowie Kultur und Tradition liefern sich von Nord bis Süd und West bis Ost ein Stelldichein.

Sardinien Urlaub – kulinarische Highlights entdecken

Die Kulinarik auf Sardinien und die Kochkunst der Sarden darf während deines Sardinien-Aufenthaltes keinesfalls zu kurz kommen. Lass dich verwöhnen von den unzähligen Köstlichkeiten der Cucina Sarda.

Zur sardischen Küche gehören Spezialitäten wie das berühmte, gegrillte Spanferkel, die Zuppa Gallurese oder der bekannte Bottarga – ein speziell zubereiteter Fisch. Nicht zu vergessen das typische Fladenbrot, schmackhafte Käsesorten, getrocknete Wurstwaren, und all das begleitet von einem guten Glas Cannonau oder Mirto. Mirto ist ein typisch sardischer Likör, der aus den Beeren der Myrte hergestellt ist und eiskalt getrunken wird.

 

Kultur & Tradition im Sardinien Urlaub

Sardegna – Sardinien bietet traditionelle Feste, der sardische Karneval oder das Fest am 1. Mai „Sagra di San Efisio“ lassen darauf schließen, dass Tradition und Kultur auf Sardinien eine wichtige Rolle spielen.

Durch diese zahlreichen Feste wird es möglich mit allen Sinnen in die echte sardische Kultur einzutauchen.

Bestaune die wertvollen Trachten, probiere die sardische Küche und lausche den Klängen der heimischen Musik.

 

Sardinien Flagge – Sardiniens Fahne

Sardiniens Fahne hat einen Namen – la Bandiera dei quattro Mori. Die Sardinien Flagge zeigt ein rotes Kreuz auf weißem Grund. Dieses Kreuz wird auch als Georgskreuz bezeichnet. Sardiniens Fahne bildet die “Die vier Mauren” ab. Jeweils ein enthaupteter Maurenkopf befindet sich in einem Viertel der Flagge.

Die Ursprünge der sardinischen Fahne sind noch immer rätselhaft. Es wird angenommen, dass die Bedeutung und Symbolik auf die Schlacht von Alcoraz im Jahr 1094 zurückzuführen ist. Die spanische Tradition erklärt, dass der Heilige Georg den zahlenmäßig unterlegenen Spaniern in der Schlacht zu Hilfe kam. Er köpfte die vier sarazenischen Könige und befreite die aragonesischen Stadt Huesca. So besagt zumindest die Legende.

Sardinien Urlaub – Zahlen, Daten, Fakten

Sardinien ist die zweitgrößte Insel im Mittelmeer und gehört politisch zu Italien. Auf einer Fläche von 24.090 km2 erwartet dich landschaftlich so einiges.

Eine 2.000 km lange Küste mit traumhaften Sandstränden und ein Landesinnere mit einzigartiger Natur. Zu einem der vielen kulturellen Highlights zählen die  geheimnisvollen Steinruinen, so genannte Nuraghen, wie Su Nuraxi in Barumini.

Die Hauptstadt von „Sardegna“ ist Cagliari mit 154.000 Einwohnern. Sie ist bekannt für das Castello-Viertel und der Kathedrale von Cagliari.

Während deinem Sardinien Urlaub gibt es viel zu entdecken und an kulinarischen Köstlichkeiten zu probieren. Wie zum Beispiel den weltberühmten Pecorino Sardo oder die besonders hochwertigen Olivenöle.

Sardinien Corona

Sardinien ist während Corona das ideale Reiseziel. Lies mehr über die Einreise nach Sardinien und welche Bestimmungen während Corona Pandemie herrschen.

Landkarte Sardinien mit Hauptstadt Cagliari
Andreas Kröll mit Sardinien Katalog

Unser Reiseprogramm für 2022

SARDINIEN 2022

Natur, Kultur & Tradition im schönsten Teil Italiens.

Bei uns findest du Individualreisen, Wanderreisen und Rundreisen sowie eine große Auswahl an Hotels und Appartements.

URLAUB & WELLNESS 2022

Sonne, Strand und noch viel mehr …

Wir bieten verschiedenste Badreisen, Kurzreisen und Wellnessreisen in Italien, Kroatien und Slowenien an.

STADT & LAND 2022

Erlebe die Welt aus allen Perspektiven

Unser Programm umfasst Reisen in ganz Europa. Ob Rundreise, Städtereise, verschiedenste Musikreisen oder auch Tagesfahrten.

Christophorus Reisen - Ihr Tiroler Reiseunternehmen - 4.5 von 5 Sterne auf Basis von 158 Bewertungen.