• Wanderreisen

Wanderreise Elba

MEDITERRANE LANDSCHAFTSIDYLLE UND MINERALIENWELT

Elba – ein Paradies für Wanderer und Naturliebhaber. Versteckte Buchten mit goldgelbem Sandstrand, schroffe Felswände und Steilklippen, Bergdörfer zwischen Kastanienwäldern, Terrassenlandschaften und immer wieder der faszinierende Blick auf das blaue Meer. Die Insel liegt wie ein Juwel im Tyrrhenischen Meer und wartet darauf, erwandert zu werden.

Mehr Informationen
GRUELBA Haupt - Wanderreise Elba
GRUELBA 1 - Wanderreise Elba
GRUELBA 2 - Wanderreise Elba
GRUELBA 3 - Wanderreise Elba

LEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 5 x HP im ****Hotel Fabricia in Portoferraio
  • Fährüberfahrt Piombino-Portoferraio-Piombino
  • deutschsprachiger Wanderführer bei allen Wanderungen
  • Weinprobe in Portoferraio
  • Eintritt Mineralien-Park
  • 1 Paar Wanderstöcke pro Teilnehmer
  • Reiseführer (1 je Zimmer)

PREISE/ZUSATZ INFO

08. - 13.04.2020
DZ ab € 669,00 p.P.
EZ ab € 779,00 p.P.

Kinder 2-11,99 Jahre: 10%

DETAIL BESCHREIBUNG

1. Tag: Anreise
Anreise nach Piombino, von wo aus Sie am späten Nachmittag die Fähre auf die Insel Elba nehmen. Fahrt zum Hotel.

2. Tag: Auf Napoleons Weg nach San Martino
Heute nutzen Sie einen Weg, den Napoleon anlegen ließ, um seine Sommerresidenz zu erreichen. Von Monte Tambone wandern Sie durch grüne Macchia und gelangen nach San Martino. Hier besteht die Möglichkeit, die Sommervilla Napoleons zu besuchen (Eintritt extra). Am Nachmittag erkunden Sie Portoferraio, den Hauptort der Insel. Nach dem Stadtbummel sind Sie zu einer Weinprobe eingeladen und verkosten einige gute Tropfen. Wanderzeit: ca. 2,5 Stunden.

3. Tag: Punta di Calamita und Capoliveri
Der Bus bringt Sie bis zum Startpunkt der heutigen Wanderung: Capoliveri, ein elegantes, mittelalterliches Städtchen im Südosten der Insel. Auf einer autofreien Schotterstraße wandern Sie durch die typische „Macchia“ um den Hügel „Punta Calamita“, bekannt für sein reichhaltiges Magnetit-Vorkommen. Nach der Wanderung Kaffeepause in Capoliveri. Rückfahrt zum Hotel. Wanderzeit: ca. 4 Stunden.

4. Tag: Mineralienwelt
Die heutige Tour beginnt beim Bergwerk Le Conche. Sie folgen dem ehemaligen Transportweg durch den Wald und kommen an alten Abbaustellen des Übertagebaus vorbei. Die Hälfte aller Mineralienarten, die es weltweit gibt, kommt auf der Insel vor. Die leichte Wanderung ist sehr beeindruckend, da sich eine traumhafte Vegetation mit den starken Farben des oxidierenden Erzes abwechselt. Sie kommen an einem See mit blutrotem Wasser vorbei, bis zum Valle Giove. Das absolute Highlight des Tages: Sie dürfen sich dort auf Mineraliensuche begeben. Wanderzeit: 3 Stunden

5. Tag: Mediterrane Impressionen
Am Vormittag unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang in Marciana, wo Sie typischen Proviant für das Picknick am Mittag besorgen können. Weiter geht es entlang der Küste bis nach Sant‘Andrea. Von den Klippen aus bieten sich herrliche Ausblicke. Es gibt die Möglichkeit, am wunderschönen Strand in Sant’Andrea zu baden. Anschließend Fahrt zurück ins Hotel. Wanderzeit: ca. 4 Stunden.

6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück bringt Sie die Fähre zurück nach Piombino. Rückfahrt nach Tirol.

Voraussetzung: durchschnittliche Kondition, Bergerfahrung, Trittsicherheit.
Nicht vergessen: leichte Bergschuhe, Wanderrucksack, Regenbekleidung.

Programmänderungen vorbehalten!

Madeleine Moser

Haben Sie Fragen zum Angebot oder möchten gerne telefonisch buchen?

+43 5242 61180
Email: madeleine.moser@christophorus.at
Bürozeiten: Mo-Fr: 09:00 – 18:00 Uhr

CodeGRUELBA
Katalog Stadt/Land (Seite 46\n)

Katalogseite öffnen
VerpflegungHalbpension
LandItalien

Buchungsanfrage




Bitte füge das Alter jedes Kindes bei Reiseantritt in folgendes Feld ein:




Mit absenden dieses Formulares stimme ich zu, dass meine personenbezogenen Daten - wie in der Datenschutzerklärung beschrieben - verarbeitet werden dürfen. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Christophorus Reisen - Ihr Tiroler Reiseunternehmen - 4.5 von 5 Sterne auf Basis von 158 Bewertungen.