Reisen in Covid-19-Zeiten
  • Adventreisen

Adventzauber Hallstatt und Salzburg

Entdecken Sie malerisch am See gelegen, die liebliche Ortschaft Hallstatt, die nicht ohne Grund zur UNESCO Welterberegion Salzkammergut zählt. Nach einem traumhaften Tag in Hallstatt, geht die Fahrt weiter an den Wolfgangsee, wo Sie die Nacht verbringen. Am nächsten Tag besichtigen Sie die Stille Nacht Kappelle. Anschließend geht die Reise weiter und Sie entdecken auf eigene Faust - eine der wohl schönsten Städte Österreichs – Salzburg – egal zu welcher Jahreszeit – immer eine Reise wert!

Mehr Informationen
TT Lesereise
GZFAHAS Haupt - Adventzauber Hallstatt und Salzburg
GZFAHAS 1 - Adventzauber Hallstatt und Salzburg
GZFAHAS 2 - Adventzauber Hallstatt und Salzburg

LEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 1 x HP im ****Seehotel Billroth in St. Gilgen inkl. Ortstaxe
  • Eintritt und Führung Stille Nacht Kapelle

RICHTZEITEN

  • Abfahrt Innsbruck 07:00 Uhr
  • Rückkunft Innsbruck ca. 20:00 Uhr

PREISE/ZUSATZ INFO

12.12. - 13.12.2020
DZ ab € 189,00
EZ ab € 209,00

Kinder 2-11,99 Jahre: 10%

DETAIL BESCHREIBUNG

1. Tag: Anreise – Hallstatt – St. Gilgen
Abfahrt am Morgen von Tirol über Lofer - nach Hallstatt. Entdecken Sie Hallstatt nach Ihren eigenen Wünschen: bei einem Spaziergang durch die 7000 Jahre alte Stadt, bei einem spektakulären Ausblick auf der Aussichtsplattform „Skywalk“ oder unterwegs in Stollen, die Menschen vor über 3000 Jahren von Hand in den Berg geschlagen haben - den „Salzwelten“. Genießen Sie die beeindruckende Schönheit dieser lieblichen Ortschaft und lassen Sie sich von der Adventstimmung verzaubern. Nachmittags geht die Reise weiter an den Wolfgangsee. Schon weitem leuchtet die 11 Meter hohe Advent Kerze direkt am Seeufer. Check-Inn im Hotel. Freizeit in St. Gilgen. Abendessen/Übernachtung.

2. Tag: „Stille Nacht“-Stadt Oberndorf - Salzburg – Heimreise
Nach dem Frühstück Check-out aus dem Hotel und Fahrt am Mondsee vorbei, nach Oberndorf, einer ebenfalls ganz wunderbaren Station Ihrer Reise. Hier wurde das weltbekannte Weihnachtslied „Stille Nacht, Heilige Nacht“ im Jahre 1818 erstmals durch Franz Xaver Gruber und Joseph Mohr in der St. Nikolaus Kirche aufgeführt. An der Stelle der damaligen Kirche befindet sich heute die Stille-Nacht-Gedächtniskapelle, die an dieses prägende Ereignis erinnert. Erst die Hintergrundgeschichte ist es, die einen verstehen lässt, wie dieses Lied die ganze Welt erobern konnte. Weiter geht es dann nach Salzburg, an der Salzach gelegen und seit 1997 Teil des UNESCO Weltkulturerbe. Reich an Sehenswürdigkeiten und Kultur. Erleben Sie Geschichte, Spannendes und Überraschendes in der Mozart- und Festspielstadt. Es gibt viel zu Entdecken. Heimfahrt am späten Nachmittag über Lofer zurück nach Tirol.

VORAUSSICHTLICH FINDET DER WOLFGANGSEER ADVENT UND DER CHRISTKINDLMARKT IN SALZBURG STATT.
PROGRAMMÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!

Madeleine Moser

Haben Sie Fragen zum Angebot oder möchten gerne telefonisch buchen?

+43 5242 61180
Email: madeleine.moser@christophorus.at
Innerhalb der Öffnungszeiten

CodeGZFAHAS
Katalog Stadt/Land
VerpflegungHalbpension
LandÖsterreich

    Buchungsanfrage




    Bitte füge das Alter jedes Kindes bei Reiseantritt in folgendes Feld ein:




    Mit absenden dieses Formulares stimme ich zu, dass meine personenbezogenen Daten - wie in der Datenschutzerklärung beschrieben - verarbeitet werden dürfen. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

    Christophorus Reisen - Ihr Tiroler Reiseunternehmen - 4.5 von 5 Sterne auf Basis von 158 Bewertungen.