9. Juni 2023
6 Min. Lesezeit

Madeira Wetter – Perfekte Reisezeit für deinen Inselurlaub

Madeira, eine malerische portugiesische Insel, ist bekannt für ihr angenehmes subtropisches Klima, das das ganze Jahr über herrscht. Dieses einzigartige Klima verdankt die Insel ihrer Lage im Atlantischen Ozean sowie dem Einfluss des Golfstroms und der Passatwinde. Dadurch entstehen auf der Insel unterschiedliche Klimazonen, die von milden Küstengebieten bis hin zu kühleren Bergregionen reichen.

Madeira, Portugal

Tag Wetter Temperatur Wind Luftfeuchtigkeit Beschreibung
Mittwoch 29 Mai Temp.: 22C° / 18C° Wind: 24 km/h Luftf.: 68% Klarer Himmel
Donnerstag 30 Mai Temp.: 22C° / 18C° Wind: 22 km/h Luftf.: 68% Klarer Himmel
Freitag 31 Mai Temp.: 22C° / 19C° Wind: 25 km/h Luftf.: 69% Bedeckt
Samstag 01 Jun. Temp.: 23C° / 19C° Wind: 25 km/h Luftf.: 63% Klarer Himmel
Sonntag 02 Jun. Temp.: 22C° / 19C° Wind: 20 km/h Luftf.: 63% Klarer Himmel
Montag 03 Jun. Temp.: 22C° / 18C° Wind: 17 km/h Luftf.: 71% Klarer Himmel
Dienstag 04 Jun. Temp.: 22C° / 18C° Wind: 14 km/h Luftf.: 69% Klarer Himmel

Die Temperaturen auf Madeira sind das ganze Jahr über mild, wobei die durchschnittlichen Höchsttemperaturen zwischen 19°C im Winter und 25°C im Sommer liegen. Niederschläge variieren je nach Region, wobei die Nordküste und die Bergregionen im Allgemeinen mehr Regen erhalten als der trockenere Süden.

Ad
Die besten Reiseziele im Juli Der Juli ist der perfekte Monat, um dem Alltag zu entfliehen und in ein Abenteuer zu starten. Von Strandurlaub in Kroatien über Wanderungen im wilden Island bis hin zu erholsamen Tagen auf Mallorca oder Sardinien – wir haben die besten Tipps zusammengetragen! Jetzt neue Reiseziele entdecken

Die beste Reisezeit, um Madeiras Wetter optimal zu genießen, sind die Monate Mai bis September, in denen es am wenigsten regnet und die Temperaturen angenehm warm sind. Die Meeres- und Wassertemperaturen sind ebenfalls ganzjährig mild, wobei die Wassertemperaturen zwischen 18°C im Winter und 24°C im Sommer schwanken. Dies macht Madeira zu einem idealen Reiseziel für Wassersport-Enthusiasten und Strandliebhaber. Insgesamt ist das Madeira Wetter ein wichtiger Faktor, der zu einem unvergesslichen Inselurlaub beiträgt.

Die Jahreszeiten auf der Blumeninsel Madeira

Frühling (März – Mai)

Madeira im Frühling bietet traumhaftes Wetter für deinen Inselurlaub. Zwischen März und Mai steigen die Temperaturen langsam an und erreichen angenehme Werte zwischen 17 und 22 Grad Celsius. In diesen Monaten zeigt sich das Wetter von seiner besten Seite: milde Temperaturen, wenig Niederschlag und viele Sonnenstunden – perfekte Bedingungen, um die zahlreichen Outdoor-Aktivitäten zu genießen, die die Insel zu bieten hat.

Die frühlingshafte Blütenpracht der Insel lädt zu ausgiebigen Wanderungen entlang der Levadas und durch die üppigen Lorbeerwälder ein. Aktivitäten wie Mountainbiking, Canyoning und Paragliding sind ebenfalls sehr beliebt während dieser Jahreszeit. Die ruhige See ermöglicht auch entspannte Bootsfahrten, bei denen du mit etwas Glück Delfine und Wale beobachten kannst. Das angenehme Klima im Frühling ist zudem ideal für den Besuch der charmanten Städte Funchal und Santana, in denen du die lokale Kultur und Gastronomie kennenlernen kannst. Kurzum, die Frühlingsmonate auf Madeira bieten dir die perfekte Kombination aus angenehmem Wetter und vielfältigen Möglichkeiten, um deinen Inselurlaub in vollen Zügen zu genießen.

Sommer (Juni – August)

In den Sommermonaten auf Madeira erwartet dich ein angenehmes und warmes Wetter, das ideal für deinen Inselurlaub ist. Die Temperaturen liegen zwischen 20 und 26 Grad Celsius, wobei der August als wärmster Monat gilt. Die Nächte sind mild und die Luftfeuchtigkeit hält sich in Grenzen – somit steht deinem erholsamen Schlaf nichts im Wege.

Das Klima ist in dieser Zeit perfekt, um die vielfältigen Aktivitäten der Insel auszukosten. Erkunde die atemberaubenden Levada-Wanderungen, besuche die beeindruckenden Gärten und Parks oder genieße einfach die Sonne an Madeiras Stränden. Die Sommermonate bieten zudem eine Fülle von Veranstaltungen, wie das berühmte Atlantikfestival im Juni, das traditionelle Weinfest im August oder das farbenfrohe Blumenfestival im Juli.

Mit diesem herrlichen Madeira Wetter kannst du die Schönheiten der Insel in vollen Zügen genießen und unvergessliche Erinnerungen sammeln.

Herbst (September – November)

Madeiras Wetter im Herbst bietet dir ideale Bedingungen für deinen Inselurlaub. Die Temperaturen liegen in dieser Jahreszeit bei angenehmen 20-25 Grad Celsius, wodurch du sowohl entspannte Tage am Strand genießen als auch die Insel erkunden kannst. Gelegentliche Regenfälle können vorkommen, aber die Sonne lässt nicht lange auf sich warten. Dank des milden Klimas hast du die Möglichkeit, zahlreiche Outdoor-Aktivitäten auszuprobieren, wie Wandern, Mountainbiken oder Canyoning.

Die herbstlichen Farben der Pflanzenwelt auf Madeira sind ein weiteres Highlight in dieser Jahreszeit, die du bei Spaziergängen durch die Laurazeenwälder und entlang der Levadas bewundern kannst. Nutze die perfekte Reisezeit für deinen Inselurlaub, um Madeiras einzigartige Flora und Fauna zu entdecken und in der beeindruckenden Naturkulisse aufzutanken. So bietet dir das Madeira Wetter im Herbst eine vielseitige Mischung aus Erholung und Abenteuer, die sowohl für Sonnenanbeter als auch für Aktivurlauber und Naturliebhaber geeignet ist.

Winter (Dezember – Februar)

Während des Winters auf Madeira erwartet dich ein angenehm mildes Klima, das die Insel zu einem idealen Reiseziel in dieser Jahreszeit macht. Die Temperaturen liegen zwischen 15 und 20 Grad Celsius, sodass du trotz der kühleren Jahreszeit noch viele Outdoor-Aktivitäten genießen kannst. Besonders reizvoll ist das Madeira Wetter in dieser Zeit für alle, die dem kalten und trüben Winter in Österreich entfliehen möchten. Das Meer ist mit etwa 18 Grad Celsius noch warm genug, um darin zu schwimmen, und die Niederschlagsmengen sind moderat, was dir ermöglicht, die Insel in ihrer vollen Pracht zu erkunden.

Zu den beliebten Aktivitäten im Winter zählen Wandern, Mountainbiken und die Erkundung der wunderschönen Gärten, wie zum Beispiel den Botanischen Garten in Funchal. Die Insel blüht geradezu auf und zeigt ihre ganze Farbenpracht, die durch den subtropischen Regenwald und die vielfältige Flora geprägt ist. Du kannst auch an geführten Touren teilnehmen, um die Levadas, Madeiras beeindruckende Bewässerungskanäle, kennenzulernen. Die Wintermonate bieten zudem die Möglichkeit, an den Weihnachts- und Neujahrsfeierlichkeiten teilzunehmen, die auf der Insel groß gefeiert werden.

Beste Reisezeit für einen Urlaub auf Madeira

Madeira im Frühling und Sommer: Wenn du das perfekte Madeira Wetter für deinen Inselurlaub suchst, sind Frühling und Sommer die ideale Zeit, um diese wunderschöne Insel zu besuchen. Von April bis Juni erwarten dich milde Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad Celsius, die die Erkundung der atemberaubenden Landschaften und das Wandern entlang der berühmten Levadas angenehm gestalten. Im Sommer, von Juli bis September, steigen die Temperaturen auf 25 bis 28 Grad Celsius, und du kannst dich auf viele sonnige Tage einstellen – ideal, um die herrlichen Strände, das erfrischende Meerwasser und die lebendige Kultur Madeiras in vollen Zügen zu genießen.

Madeira im Herbst und Winter: Auch in den kühleren Monaten hat Madeira viel zu bieten. Im Herbst, von Oktober bis November, sinken die Temperaturen auf 18 bis 24 Grad Celsius, und es kann etwas mehr Niederschlag geben. Dennoch erwarten dich immer noch angenehme Tage, an denen du die Insel erkunden kannst. Der Winter auf Madeira, von Dezember bis März, ist mild, mit Temperaturen zwischen 15 und 20 Grad Celsius. Obwohl es häufiger regnen kann, bietet diese Jahreszeit eine beeindruckende grüne Kulisse und einzigartige Feste wie das „Festa da Luz“ im Dezember. Packe einfach einen Regenschutz und wärmere Kleidung ein, und lass dich von der Schönheit Madeiras verzaubern – unabhängig von der Jahreszeit.

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten

Madeira, die Perle des Atlantiks, bietet eine Fülle von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die du während deines Inselurlaubs erkunden kannst. Bei angenehm mildem Madeira Wetter hast du die Möglichkeit, die beeindruckende Natur der Insel zu entdecken. Beginne mit dem Besuch der Hauptstadt Funchal, in der du die prächtige Kathedrale Sé und den farbenfrohen Mercado dos Lavradores, einen lokalen Markt, besichtigen kannst.

Mache einen Ausflug in die beeindruckenden Lorbeerwälder von Madeira, die zum UNESCO-Weltnaturerbe gehören, und genieße die atemberaubenden Panoramablicke auf die Insel von den Aussichtspunkten Cabo Girão und Pico do Arieiro. Die natürlichen Meerwasserschwimmbecken von Porto Moniz und die charakteristischen Levadas, ein Netzwerk von Bewässerungskanälen, bieten einzigartige Erlebnisse und Möglichkeiten, die Insel auf Wanderungen zu erkunden.

Verpasse auch nicht die traditionellen Fischerdörfer wie Câmara de Lobos und Santana mit ihren strohgedeckten Häusern. Tauche ein in die faszinierende Welt von Madeira und entdecke die Vielfalt dieser wunderschönen Insel.

Besondere Veranstaltungen und Feste

Das ganzjährig milde Madeira Wetter macht die Insel zu einem idealen Reiseziel, um nicht nur die beeindruckende Natur, sondern auch die lebendige Kultur und traditionsreichen Feste zu erleben. Einige der bekanntesten Veranstaltungen und Feste, die du während deines Inselurlaubs genießen kannst, sind die folgenden:

Das Blumenfest (Festa da Flor) im April oder Mai ist ein farbenfrohes Ereignis, bei dem die Straßen von Funchal in ein Meer aus Blumen verwandelt werden. Die prächtigen Umzüge und traditionellen Tanzvorführungen sind ein echtes Highlight.

Das Madeira Weinfest (Festa do Vinho) im September feiert die Weinlese und die lange Weinbautradition der Insel. In dieser Zeit kannst du an Weinverkostungen teilnehmen und mehr über die Herstellung des berühmten Madeira-Weins erfahren.

Das Atlantik-Festival im Juni ist ein großes Spektakel aus Musik, Kunst und Feuerwerk, das jedes Jahr zahlreiche Besucher anzieht. Die Feuerwerke, die jeden Samstagabend in Funchal stattfinden, sind ein unvergessliches Erlebnis.

Die Weihnachtszeit auf Madeira ist besonders magisch, wenn die Insel in festlichem Glanz erstrahlt. Der Höhepunkt der Feierlichkeiten ist das beeindruckende Silvesterfeuerwerk in Funchal, das als eines der größten der Welt gilt.

Diese Veranstaltungen und Feste sind nur einige der Gründe, warum Madeira ein großartiges Reiseziel ist. Das angenehme Wetter ermöglicht dir eine unvergessliche Zeit voller Kultur, Tradition und Freude.

Madeira Wetter: Tipps für deinen Inselurlaub

Das ganzjährig milde Madeira Wetter macht die Insel zu einem idealen Reiseziel. Um deinen Urlaub perfekt zu gestalten, solltest du jedoch einige Hinweise zur Kleidung, Ausrüstung und Sicherheit bei unbeständigem Wetter beachten. Da Madeiras Klima von Mikroklimata geprägt ist, empfiehlt sich das Zwiebelprinzip bei der Kleidung: Leichte Kleidungsstücke zum Kombinieren und wasserfeste Jacken sind unerlässlich. Für Wanderungen in höheren Lagen solltest du zudem auf festes Schuhwerk und eventuell Wanderstöcke setzen.

Um immer über das aktuelle Madeira Wetter informiert zu sein, lohnt sich die Nutzung von Wetter-Apps wie „WeatherPro“ oder „Meteoblue“. Auch die Website des portugiesischen Wetterdienstes „Instituto Português do Mar e da Atmosfera“ (IPMA) bietet verlässliche Prognosen.

Bei unbeständigem Wetter oder Wetterwarnungen ist Vorsicht geboten, besonders in den Bergen und entlang der Levadas, wo plötzliche Wetterumschwünge zu gefährlichen Situationen führen können. Informiere dich vor jeder Wanderung über die Wetterlage und folge den Sicherheitshinweisen der lokalen Behörden. So steht einem entspannten und sicheren Inselurlaub auf Madeira trotz wechselhaften Wetters nichts im Wege.

Ad
Die besten Reiseziele im Juni Der Sommer ist da und du bist auf der Suche nach einem passenden Reiseziel? Hier haben wir einige Tipps für einen unvergesslichen Urlaub im Juni. Wähle zwischen Sonne, Strand und Meer in der Türkei, Teneriffa oder Griechenland oder entspanne dich bei einer Reise durch Norwegen. Jetzt neue Reiseziele entdecken

Sichere dir jetzt deinen persönlichen Beratungstermin und hinterlasse uns eine Nachricht

Du hast noch Fragen und möchtest mit einem unserer Reiseberater sprechen? Hier kannst du schnell und einfach einen Termin in einem unserer Reisebüros in Tirol vereinbaren.

NEU: Unsere Mobilen Reiseberater für den Bezirk Kufstein, Kitzbühel und Landkreis Traunstein beraten dich gerne bei dir zu Hause oder in deinem Lieblingscafe.

Thassos – Informationsreise
7 Tipps für den Traumurlaub in Lagos Portugal
Christophorus Reisen - Ihr Tiroler Reiseunternehmen - 4.5 von 5 Sterne auf Basis von 158 Bewertungen.