Nizza, Frankreich
27. Oktober 2023
6 Min. Lesezeit

Nizza – 10 Tipps für die Kulturhauptstadt der Cote d’Azur

Träumst du von einem Nizza Urlaub? Dann lass dich von der Kulturhauptstadt der Cote d’Azur verzaubern. Mit unseren 10 Tipps entdeckst du die schönsten Facetten dieser zauberhaften Stadt. Von historischen Sehenswürdigkeiten, über kulturelle Highlights bis hin zu kulinarischen Genüssen – Nizza hat für jeden Reisenden und Urlauber etwas zu bieten. Informiere dich jetzt und plane deinen perfekten Urlaub!

10 Tipps für die Kulturhauptstadt Nizza

1. Besuch des Matisse-Museums

Das Matisse-Museum, ein absolutes Highlight deines Nizza Urlaubs, liegt im Herzen des Cimiez-Viertels, umgeben von Olivenbäumen und römischen Ruinen. Es ist täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet, außer dienstags und an einigen Feiertagen. Das Museum beherbergt eine beeindruckende Sammlung des Malers Henri Matisse, der den Großteil seines Lebens in Nizza verbrachte.

Von seinen frühen Werken bis hin zu seinen Spätwerken, bietet das Museum einen umfassenden Einblick in die Entwicklung seiner Kunst. Besonders hervorzuheben sind die Cut-Outs, die Matisse in seinen späten Jahren schuf und die eine leuchtende Explosion von Farben und Formen darstellen. Mach diesen Ort unbedingt zu einem deiner Besuche in der Kulturhauptstadt der Cote d’Azur.

2. Spaziergang auf der Promenade des Anglais

Beim Planen deines Nizza Urlaubs darf ein Spaziergang auf der Promenade des Anglais nicht fehlen. Diese weltberühmte Strandpromenade, die sich über fast 7 Kilometer entlang der azurblauen Küste erstreckt, ist ein lebendiges Zeugnis der Belle Époque. Sie wurde im 19. Jahrhundert von englischen Aristokraten erbaut, daher auch der Name „Englische Promenade“.

Ad
Entdecke die Karibik im Mittelmeer
Jetzt Flug oder Reise buchen

Bei deinem Spaziergang entlang der Promenade wirst du eine Reihe von Sehenswürdigkeiten entdecken: Das prächtige Hotel Negresco, das den Charme und den Glamour der französischen Riviera verkörpert, die berühmte Oper von Nizza und der Palais de la Méditerranée, ein beeindruckendes Casino und Hotel im Art-Déco-Stil. Aber das wahre Highlight ist der unvergleichliche Blick auf das Mittelmeer, der dich an jeder Ecke der Promenade erwartet. Es ist ein wahres Fest für die Sinne und ein Muss für jeden Nizza Urlaub.

3. Erkundung der Altstadt Vieille Ville

Du solltest dir auf deinem Nizza Urlaub unbedingt die Altstadt Vieille Ville vornehmen. Die engen, gewundenen Gassen sind übersät mit beeindruckender Architektur, historischen Sehenswürdigkeiten und lebendigen Märkten. Starte deinen Rundgang am Place Rossetti, dem Herzen der Altstadt, wo du die beeindruckende Kathedrale Sainte-Réparate bewundern kannst.

Mach einen Abstecher zu den vielen kleinen Boutiquen und entdecke lokale Handwerkskunst. Wenn du eine Pause brauchst, findest du zahlreiche charmante Cafés und Restaurants. Probier unbedingt die regionalen Spezialitäten in den traditionellen Brasseries, wie das ‚La Claire Fontaine‘. Für ein süßes Highlight besuche das ‚Fenocchio‘, eine Eisdiele mit über 100 verschiedenen Sorten. Dein Nizza Urlaub wäre ohne einen Abstecher in die Altstadt Vieille Ville nicht komplett.

4. Besuch des Marktes Cours Saleya

Ein absolutes Muss bei deinem Nizza Urlaub ist der Besuch des farbenfrohen Marktes Cours Saleya. Hier kannst du dich in das rege Treiben stürzen und ein Stück echtes französisches Lebensgefühl erfahren. Der Markt bietet eine Vielzahl an Ständen mit frischen Früchten, Gemüse, Blumen und auch regionalen Spezialitäten wie Oliven, Käse oder Honig. Du wirst schnell merken, dass die Produkte hier von hervorragender Qualität und Frische sind.

Für deinen Besuch des Marktes gibt es einige Tipps. Komm am besten früh am Morgen, wenn die Auswahl am größten ist und das Treiben noch nicht seinen Höhepunkt erreicht hat. So kannst du in Ruhe stöbern und die besten Stücke aussuchen. Vergiss nicht, in Frankreich ist es üblich zu handeln, also trau dich ruhig, nach dem Preis zu fragen und ein wenig zu verhandeln. Und denk daran, eine Tasche für deine Einkäufe mitzubringen. Der Markt Cours Saleya ist mehr als nur ein Ort zum Einkaufen, er ist eine Erfahrung, die du nicht verpassen solltest.

5. Erkundung des Colline du Château

Ergründe die historische Bedeutung des Colline du Château während deines Nizza-Urlaubs. Dieser Ort, auch bekannt als Castle Hill, war einst die Wiege der Stadt. Obwohl heute nur noch Ruinen des ehemaligen Schlosses zu sehen sind, ist der Hügel reich an Geschichte und bietet einen unvergleichlichen Einblick in das alte Nizza. Genieße den Aufstieg durch den wunderschön angelegten Park und entdecke die antiken Ruinen, den Wasserfall und die mittelalterlichen Gassen, die noch von der Vergangenheit zeugen.

Deine Mühe wird mit atemberaubenden Aussichten belohnt. Der Colline du Château ist ein Paradies für Fotografen, mit unvergleichlichen Aussichten auf die Bucht der Engel, die Altstadt und den Hafen. Vergiss nicht, deine Kamera mitzunehmen, um den perfekten Schnappschuss zu machen. Die beste Zeit für Fotos ist der frühe Morgen oder der späte Nachmittag, wenn das Licht der Cote d’Azur dein Bild in magisches Licht taucht.

6. Besuch des Modernen und Zeitgenössischen Kunstmuseums

Wenn du deinen Urlaub in Nizza planst, darf ein Besuch des Museums für Moderne und Zeitgenössische Kunst (MAMAC) nicht fehlen. Es liegt nur einen Steinwurf entfernt vom Place Garibaldi im Herzen der Stadt und ist leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Die Öffnungszeiten sind von Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr. Montags ist das Museum geschlossen. In der beeindruckenden Sammlung des MAMAC kannst du Meisterwerke der Avantgarde-Kunst des 20. Jahrhunderts bestaunen. Ein absolutes Highlight ist die ausgedehnte Sammlung von Werken der Pop Art, einschließlich Arbeiten von Andy Warhol und Roy Lichtenstein. Ebenso faszinierend ist die Sammlung der Neuen Realisten, mit Künstlern wie Yves Klein und Arman. Der Besuch des MAMAC ist ein absolutes Muss auf deinem Nizza Urlaub, um einen tieferen Einblick in die moderne und zeitgenössische Kunstszene zu bekommen.

7. Erleben die lokale Küche

Nizza, die Kulturhauptstadt der Cote d’Azur, ist bekannt für ihre reiche und vielfältige Küche. Starte deinen Nizza Urlaub mit der Verkostung typischer Gerichte wie Ratatouille, Salade Niçoise oder Socca, einem knusprigen Kichererbsenpfannkuchen. Beliebte Restaurants wie das „La Route du Miam“ oder das „Le Safari“ bieten diese und viele weitere lokale Delikatessen an. Gönne dir auch eine Kaffeepause in einem der charmanten Cafés der Altstadt. Das „Café de Turin“ ist berühmt für seine Meeresfrüchte und das „Café Antonia“, gelegen im berühmten Negresco Hotel, ist der perfekte Ort für eine luxuriöse Teepause. Lass deinen Gaumen die Kultur von Nizza entdecken.

8. Besuch der Russischen Kathedrale St. Nikolaus

Inmitten deines Nizza Urlaubs, entdecke die beeindruckende Russische Kathedrale St. Nikolaus, ein wahres Juwel russischer Architektur an der Côte d’Azur. Sie wurde 1912 erbaut, um der wachsenden russischen Gemeinde in Nizza einen geistigen Treffpunkt zu bieten und ist heute das größte russisch-orthodoxe Gotteshaus außerhalb Russlands. Die Kathedrale ist mit ihren goldenen Kuppeln und detailreichen Verzierungen ein markanter Kontrast zum typischen französischen Stadtbild und ein Zeugnis für die vielfältige kulturelle Geschichte der Stadt.

Die Kathedrale befindet sich in der Avenue Nicolas II, nicht weit vom Stadtzentrum entfernt und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Sie öffnet ihre Türen für Besucher täglich von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr, außer während der Gottesdienste.

9. Bootstour entlang der Cote d’Azur

Eine Bootstour entlang der Cote d’Azur ist ein absolutes Muss in deinem Nizza Urlaub. Verschiedene Anbieter wie Trans Cote D’Azur oder Nikaia Sea bieten Touren ab 20 Euro an. Je nachdem welches Angebot du wählst, kannst du eine einfache Fahrt entlang der Küste genießen oder einen ganzen Tag auf dem Boot verbringen, inklusive Mittagessen und Schwimmpausen.

Die Highlights der Tour sind die atemberaubende Aussicht auf die französische Riviera, die exklusiven Villen der Prominenten und die charmanten Fischerdörfer. Zudem hast du die Möglichkeit, die beeindruckenden Klippen und verborgenen Buchten aus der Nähe zu betrachten. Ein unvergleichliches Erlebnis, das du dir in Nizza nicht entgehen lassen solltest.

10. Genießen einen Tag am Strand

Bei deinem Nizza Urlaub musst du auf jeden Fall einen Strandtag einplanen. Die Strände von Nizza sind vorwiegend Kieselstrände, daher empfiehlt es sich, spezielle Wasserschuhe zu tragen oder eine dicke Strandmatte mitzubringen. Der Plage Publique des Ponchettes ist einer der beliebtesten öffentlichen Strände, direkt neben der Altstadt gelegen und bietet eine wunderschöne Aussicht auf die Bucht von Engeln.

Für einen stressfreien Strandtag, plane früh anzukommen, um einen guten Platz zu ergattern. Es gibt auch private Strände wie den Blue Beach, wo du gegen eine Gebühr einen Liegestuhl und Sonnenschirm mieten kannst, was dir ein wenig mehr Komfort und Privatsphäre bietet. Vergiss nicht, eine Wasserflasche und Sonnencreme mitzubringen, um gut hydratisiert und geschützt zu bleiben.

Genieße deinen Tag am Strand in Nizza und lasse dich von der Sonne, dem Meer und der atemberaubenden Landschaft verzaubern!

Fazit: Nizza und die 10 Tipps

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dein Nizza Urlaub mit diesen 10 Tipps zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Beginne deinen Tag mit einem Spaziergang entlang der Promenade des Anglais, genieße die französische Küche in den charmanten Altstadtrestaurants oder entdecke die beeindruckenden Kunstwerke im Matisse-Museum. Erklimme den Hügel Colline du Château für eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt, schlendere durch den farbenfrohen Blumenmarkt oder entspanne an den sonnigen Stränden von Nizza.

Für weitere Informationen und Ressourcen für deinen Nizza Urlaub empfehlen wir die offizielle Tourismusseite der Stadt oder Reiseführer speziell für die Côte d’Azur. Dort findest du ausführliche Informationen zu Unterkünften, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen, um deinen Aufenthalt in der Kulturhauptstadt der Côte d’Azur optimal zu gestalten.

Bon Voyage!

Ad
Die besten Reiseziele im Juni Der Sommer ist da und du bist auf der Suche nach einem passenden Reiseziel? Hier haben wir einige Tipps für einen unvergesslichen Urlaub im Juni. Wähle zwischen Sonne, Strand und Meer in der Türkei, Teneriffa oder Griechenland oder entspanne dich bei einer Reise durch Norwegen. Jetzt neue Reiseziele entdecken

Sichere dir jetzt deinen persönlichen Beratungstermin und hinterlasse uns eine Nachricht

Du hast noch Fragen und möchtest mit einem unserer Reiseberater sprechen? Hier kannst du schnell und einfach einen Termin in einem unserer Reisebüros in Tirol vereinbaren.

NEU: Unsere Mobilen Reiseberater für den Bezirk Kufstein, Kitzbühel und Landkreis Traunstein beraten dich gerne bei dir zu Hause oder in deinem Lieblingscafe.

Französische Riviera – Traumurlaub an der Cote d’Azur
Reisen im Glacier Express – unterwegs im „langsamsten Schnellzug der Welt“
Christophorus Reisen - Ihr Tiroler Reiseunternehmen - 4.5 von 5 Sterne auf Basis von 158 Bewertungen.