17. Mai 2023
7 Min. Lesezeit

Roadtrip Kroatien – diese Stopps solltest du einplanen

Ein Roadtrip durch Kroatien ist die perfekte Gelegenheit, die beeindruckenden Landschaften, historischen Städte und kulturellen Highlights sowie die gastfreundlichen Menschen und die kulinarische Vielfalt dieses wunderschönen Landes zu entdecken.

Kroatiens vielfältige Landschaften bieten von idyllischen Küstenabschnitten über atemberaubende Nationalparks bis hin zu imposanten Gebirgszügen alles, was das Reiseherz begehrt. Verpasse auf keinen Fall den Plitvicer Nationalpark, der mit seinen türkisfarbenen Seen und beeindruckenden Wasserfällen ein wahres Naturwunder darstellt. Historische Städte wie Dubrovnik, Split und Zadar bieten nicht nur eine Fülle an kulturellen Highlights, sondern auch einzigartige Architektur und charmante Altstädte, die zum Bummeln und Entdecken einladen.

Auf deinem Roadtrip durch Kroatien wirst du schnell feststellen, wie gastfreundlich und herzlich die Menschen hier sind. Lass dich von der lokalen Bevölkerung in ihre Lebensweise und Kultur einführen und genieße die kulinarische Vielfalt, die von frischen Meeresfrüchten bis hin zu deftigen Fleischgerichten und süßen Köstlichkeiten reicht. Mit all diesen faszinierenden Aspekten wird dein Roadtrip durch Kroatien garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Die wichtigsten Stopps auf deinem Roadtrip durch Kroatien

Istrien: Die Perle der Adria

Medulin auf der halbinsel Istrien, Kroatien

Ein Roadtrip durch Kroatien ist eine unvergessliche Erfahrung, die jeder Reisende einmal erleben sollte. Die traumhafte Halbinsel Istrien begeistert mit malerischen Küstenstädten, einer beeindruckenden Geschichte und einer atemberaubenden Natur. Drei unverzichtbare Stopps auf deiner Route sind die charmante Stadt Rovinj, das Amphitheater in Pula und die malerische Küstenstadt Poreč.

Ad
Entdecke die Karibik im Mittelmeer
Jetzt Flug oder Reise buchen

Beginne deine Entdeckungsreise in Rovinj, einer bezaubernden Stadt, die dich mit ihren engen Gässchen, bunten Häusern und der lebendigen Hafenatmosphäre in ihren Bann ziehen wird. Der Aufstieg zur Kirche Sveta Eufemija belohnt dich mit einem fantastischen Panoramablick über die Adria und die umliegenden Inseln.

Weiter geht es nach Pula, wo das beeindruckende Amphitheater aus der Römerzeit auf dich wartet. Das sechstgrößte erhaltene Amphitheater der Welt bietet einzigartige Einblicke in die Vergangenheit und ist Schauplatz zahlreicher Veranstaltungen und Festivals.

Schließlich führt dich dein Roadtrip nach Poreč, das mit seiner charmanten Altstadt und der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Euphrasius-Basilika begeistert. Schlendere durch die historischen Gassen, genieße die lokale Gastronomie und entdecke die wunderschönen Strände entlang der Küste. Ein Roadtrip durch Istrien ist ohne Frage ein unvergessliches Abenteuer, das dir die Schönheit und Vielfalt Kroatiens näherbringt. 

Die Kvarner Bucht: Inselhopping und versteckte Strände

Vrbnik, Kvarner Bucht

Ein Roadtrip durch Kroatien wäre nicht vollständig ohne einen Abstecher in die Kvarner Bucht, wo Inselhopping und versteckte Strände ein wahres Paradies für Reisende bieten. Beginne deine Entdeckungsreise auf der Insel Krk, die für ihre historischen Stätten und charmanten Dörfer bekannt ist. Hier kannst du die beeindruckende Kathedrale von Krk, die Festung Frankopan und die antike Stadt Fulfinum besichtigen. Lasse dich von der reichen Geschichte und den kulturellen Schätzen Kroatiens verzaubern.

Weiter geht es zur Insel Cres, die für ihre unberührte Natur und artenreiche Flora und Fauna berühmt ist. Erkunde das beeindruckende Vransko Jezero, einen Süßwassersee, der als Naturreservat geschützt ist, oder wandere durch die malerischen Olivenhaine und entlang der Küste. Schließlich erreichst du die Insel Rab, die für ihre paradiesischen Strände und kristallklares Wasser bekannt ist. Genieße die Schönheit der Sandstrände wie Rajska Plaža (Paradiesstrand) und Sahara Beach oder entdecke versteckte Buchten und bezaubernde Küstenlandschaften. Ein Roadtrip durch die Kvarner Bucht wird dir unvergessliche Erlebnisse und einmalige Eindrücke von Kroatien bescheren.

Dalmatien: Das Herz der kroatischen Küste

Split, Kroatien

Ein Roadtrip durch Kroatien ist der perfekte Weg, um die faszinierende Schönheit dieses Landes zu entdecken. Dabei sollte man unbedingt einige der beeindruckendsten Stopps einplanen, die Dalmatien zu bieten hat. Die UNESCO-Weltkulturerbestadt Split ist ein absolutes Muss auf jeder Reiseroute. Hier trifft man auf eine einzigartige Mischung aus antiker Geschichte und modernem Stadtleben. Der beeindruckende Diokletianpalast und die lebhafte Riva Promenade sind nur einige der Highlights.

Weiter südlich entlang der Küste liegt die atemberaubende Stadt Dubrovnik, die als Perle der Adria bezeichnet wird. Ihre beeindruckenden Festungsmauern, malerischen Altstadtgassen und der berühmte Stradun, die Hauptstraße der Altstadt, ziehen Reisende aus aller Welt an. Nicht zu vergessen die idyllische Insel Hvar, die für ihre unberührte Natur, kristallklares Wasser und lebhaftes Nachtleben bekannt ist. Der charmante Hafen, die historische Festung Fortica und die malerischen Lavendelfelder machen Hvar zum perfekten Ort, um die Seele baumeln zu lassen und die kroatische Inselwelt zu erkunden. Ein Roadtrip durch Kroatien ist ohne diese drei unvergesslichen Stopps nicht vollständig – also auf ins Abenteuer!

Das wilde Hinterland: Nationalparks und Wasserfälle

Die Plitvicer Seen in Kroatien

Einen Roadtrip durch Kroatien zu planen, bedeutet nicht nur die malerische Küste zu erkunden, sondern auch das faszinierende Hinterland mit seinen beeindruckenden Nationalparks und Wasserfällen zu entdecken. Einer der bekanntesten und atemberaubendsten Nationalparks ist der Nationalpark Plitvicer Seen. Hier erwarten dich 16 terrassenförmig angelegte Seen, die durch Wasserfälle miteinander verbunden sind. Die smaragdgrünen Gewässer und die vielfältige Flora und Fauna machen diesen Ort zu einem unvergesslichen Erlebnis auf deinem Roadtrip durch Kroatien.

Nicht weniger magisch ist der Nationalpark Krka, der sich entlang des Flusses Krka erstreckt und sieben beeindruckende Wasserfälle beherbergt. Besonders eindrucksvoll ist der Skradinski Buk, der größte Wasserfall des Parks, der sich über mehrere Kaskaden erstreckt. Doch Kroatien hat noch mehr zu bieten: Der versteckte Schatz, der Nationalpark Paklenica, ist ein Paradies für Wanderer und Kletterer. Die zerklüfteten Felsformationen und die dichten Wälder bieten einzigartige Landschaften und einen Einblick in die unberührte Natur Kroatiens. Diese drei Nationalparks sollten auf keiner Roadtrip-Route durch Kroatien fehlen und bieten unvergessliche Erlebnisse für alle Reisenden, die das Land in seiner ganzen Vielfalt entdecken möchten.

Kulinarische Genüsse: Entdecke die Geschmäcker Kroatiens

Ein Roadtrip durch Kroatien verspricht nicht nur atemberaubende Landschaften und kulturelle Highlights, sondern auch eine eindrucksvolle kulinarische Reise. In den Küstenregionen erwartet dich die mediterrane Küche mit fangfrischem Fisch, Meeresfrüchten und köstlichen Gemüsegerichten. Lass dich von den Aromen der Adriaküste verführen und genieße die Kombination aus italienischen, griechischen und orientalischen Einflüssen.

Im kroatischen Hinterland erwartet dich die deftige Küche mit herzhaften Fleischgerichten, würzigen Eintöpfen und schmackhaften Käsespezialitäten. Hier dominieren kräftige Aromen und bodenständige Zutaten, die dich mit ihrer rustikalen Vielfalt begeistern werden. Begleite deine Mahlzeiten mit den besten Weinen und Olivenölen der Region: Von den fruchtigen Weißweinen aus Istrien bis hin zu den vollmundigen Rotweinen aus Dalmatien – ein kroatischer Roadtrip ist ein echtes Fest für die Sinne. Guten Appetit!

Wichtige Informationen für deinen Roadtrip

Reisezeit und Klima

Kroatien bietet eine ideale Mischung aus mediterranem und kontinentalem Klima, weshalb es bei Reisenden sehr beliebt ist. Die beste Reisezeit für einen Roadtrip in Kroatien ist zwischen Mai und September, wenn die Temperaturen angenehm warm sind und die Sonne lange scheint. Im Sommer können die Temperaturen an der Küste bis zu 30 Grad Celsius erreichen, während das Hinterland etwas kühler bleibt. Im Frühjahr und Herbst ist das Wetter meist mild und warm, wodurch diese Jahreszeiten ebenfalls eine gute Option für einen Roadtrip darstellen.

Einreisebestimmungen und Dokumente

Für die Einreise nach Kroatien benötigen EU-Bürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Bürger aus Nicht-EU-Ländern sollten sich vor ihrer Reise über die jeweiligen Einreisebestimmungen informieren, da für sie möglicherweise ein Visum erforderlich ist. Bei einem Roadtrip in Kroatien ist es auch wichtig, den Führerschein, die Fahrzeugpapiere und eine europäische Versicherungskarte für das Auto dabei zu haben.

Geld, Währung und Zahlungsmöglichkeiten

Die Währung in Kroatien war bis Anfang 2023 der Kuna (HRK) – jetzt hat Kroatien auch den Euro als Währung. Geldautomaten sind in den meisten Städten und touristischen Orten verfügbar, sodass es einfach ist, Bargeld abzuheben. Kreditkarten werden in vielen Hotels, Restaurants und Geschäften akzeptiert, jedoch ist es empfehlenswert, auch hier immer etwas Bargeld für kleinere Ausgaben parat zu haben.

Verkehr & Sicherheit: So kommst du sicher ans Ziel

Auf deinem Roadtrip durch Kroatien ist es wichtig, sich an die Verkehrsregeln und Vorschriften zu halten, um sicher ans Ziel zu gelangen. In Kroatien herrscht Rechtsverkehr und die Geschwindigkeitsbegrenzungen betragen in geschlossenen Ortschaften 50 km/h, auf Landstraßen 90 km/h und auf Autobahnen 130 km/h. Ein besonderes Augenmerk sollte auf die Promillegrenze von 0,5 gelegt werden – bei Überschreitung drohen empfindliche Strafen. Die Benutzung von Mobiltelefonen am Steuer ist ebenfalls verboten, es sei denn, man nutzt eine Freisprecheinrichtung.

Um sicher auf kroatischen Straßen unterwegs zu sein, solltest du stets vorsichtig und aufmerksam fahren. Versuche, die Straßenverhältnisse und das Verhalten der anderen Verkehrsteilnehmer gut einzuschätzen. Besonders in den Sommermonaten kann es aufgrund erhöhten Verkehrsaufkommens und ungewohnten Verkehrsregeln zu Stresssituationen kommen. In solchen Fällen ist es ratsam, genügend Pausen einzulegen, um konzentriert und entspannt am Steuer zu bleiben. Sollte es trotz aller Vorsicht zu einem Notfall kommen, sind die kroatischen Notrufnummern 112 (allgemeiner Notruf) und 1987 (Straßenhilfe) hilfreiche Anlaufstellen, um schnell Hilfe zu erhalten.

Ein besonderes Phänomen, auf das Reisende während eines Roadtrips durch Kroatien achten sollten, ist die Windböe Bora. Diese kräftigen, teils unberechenbaren Fallwinde können das Autofahren erschweren und erfordern erhöhte Aufmerksamkeit sowie angepasste Geschwindigkeit, um sicher ans Ziel zu gelangen.

Dein unvergesslicher Roadtrip wartet auf dich!

Ein Roadtrip durch Kroatien ist das ultimative Abenteuer für Reisende, die nach unvergesslichen Momenten und atemberaubenden Landschaften suchen. Von der historischen Stadt Dubrovnik, die oft als „Perle der Adria“ bezeichnet wird, bis hin zu den malerischen Plitvicer Seen, die von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurden, gibt es zahlreiche Stopps, die du auf deinem Roadtrip in Kroatien einplanen solltest. Besuche charmante Küstenstädte wie Split und Zadar, erkunde die unberührte Natur im Nationalpark Krka und genieße die einzigartige Atmosphäre der Insel Hvar.

Um das Beste aus deinem kroatischen Roadtrip herauszuholen, empfehlen wir dir, die Reise gut zu planen und genügend Zeit für spontane Entdeckungen einzuplanen. Entlang der Küste und im Landesinneren warten zahlreiche versteckte Schätze darauf, entdeckt zu werden. Freue dich auf ein einmaliges Abenteuer, das dich durch traumhafte Landschaften, beeindruckende Städte und authentische kroatische Dörfer führt. Ob entspannte Strandtage oder aufregende Outdoor-Aktivitäten, ein Roadtrip durch Kroatien bietet für jeden Geschmack das passende Erlebnis. Pack deine Koffer, schnapp dir deine Freunde oder Familie und begib dich auf eine unvergessliche Reise!

Ad
Die besten Reiseziele im Juni Der Sommer ist da und du bist auf der Suche nach einem passenden Reiseziel? Hier haben wir einige Tipps für einen unvergesslichen Urlaub im Juni. Wähle zwischen Sonne, Strand und Meer in der Türkei, Teneriffa oder Griechenland oder entspanne dich bei einer Reise durch Norwegen. Jetzt neue Reiseziele entdecken

Sichere dir jetzt deinen persönlichen Beratungstermin und hinterlasse uns eine Nachricht

Du hast noch Fragen und möchtest mit einem unserer Reiseberater sprechen? Hier kannst du schnell und einfach einen Termin in einem unserer Reisebüros in Tirol vereinbaren.

NEU: Unsere Mobilen Reiseberater für den Bezirk Kufstein, Kitzbühel und Landkreis Traunstein beraten dich gerne bei dir zu Hause oder in deinem Lieblingscafe.

Norwegen Roadtrip – mit diesen Tipps malerische Kulissen entdecken
Christophorus Reisen - Ihr Tiroler Reiseunternehmen - 4.5 von 5 Sterne auf Basis von 158 Bewertungen.