1. September 2023
3 Min. Lesezeit

Schloss Trauttmannsdorff entdecken – wo einst schon Sissi zu nächtigen pflegte

Tauche ein in die Welt des Adels und erfahre mehr über die Besonderheiten dieses malerischen Schlosses, in dem Sissi einst zu nächtigen pflegte.

Die Geschichte des Schloss Trauttmannsdorff

Erkunde die erstaunliche Geschichte des Schloss Trauttmannsdorff, das auf eine lange und faszinierende Vergangenheit zurückblickt. Ursprünglich im 14. Jahrhundert erbaut, hat dieses beeindruckende Schloss über die Jahrhunderte hinweg mehrere Besitzerwechsel und Umbauten erlebt.

Die Rolle des Schlosses während der Habsburger Monarchie

Tauche ein in die Zeit der Habsburger Monarchie, in der das Schloss Trauttmannsdorff eine besondere Rolle spielte. Es diente als Sommerresidenz der Kaiserin Elisabeth von Österreich, besser bekannt als Sissi. Ihre Aufenthalte dort haben das Schloss berühmt gemacht und es zu einem wichtigen kulturellen Wahrzeichen der Region gemacht.

Renovierung und heutiger Zustand des Schlosses

Nach einer umfangreichen Renovierung erstrahlt das Schloss Trauttmannsdorff heute in neuem Glanz. Es beherbergt das Touriseum, Südtirols Landesmuseum für Tourismus, und die umliegenden Gärten sind ein wahres Paradies für Botanik-Liebhaber. Entdecke die Schönheit und Geschichte dieses einzigartigen Ortes auf deiner nächsten Reise!

Ad
Entdecke die Karibik im Mittelmeer
Jetzt Flug oder Reise buchen

Kaiserin Elisabeth („Sissi“) und das Schloss Trauttmannsdorff

Kennst du das majestätische Schloss Trauttmannsdorff in Südtirol, das einst Kaiserin Elisabeth von Österreich, besser bekannt als Sissi, beherbergte? Die Kaiserin überwinterte hier zweimal im späten 19. Jahrhundert, genau gesagt in den Jahren 1870 und 1872. Ihre Besuche in der malerischen Umgebung des Schlosses waren Teil ihrer Kuraufenthalte in Meran, die sie zur Stärkung ihrer Gesundheit unternahm.

Sissi war bekannt für ihre Liebe zur Natur und zur Bewegung. Sie verbrachte viel Zeit in den traumhaften Gärten des Schlosses, wo sie lange Spaziergänge unternahm, und die atemberaubende Aussicht genoss. Sie war auch eine begeisterte Reiterin und nutzte die Weiten des Schlossgeländes für ausgedehnte Ausritte.

Die Präsenz der Kaiserin hatte einen großen Einfluss auf das Schloss und die Region. Sie trug dazu bei, die Bekanntheit des Schlosses Trauttmannsdorff und der Stadt Meran zu steigern. Ihr Aufenthalt hat das Schloss zu einer Sehenswürdigkeit gemacht, die bis heute zahlreiche Touristen anzieht.

Was zu sehen und zu tun ist im Schloss Trauttmannsdorff

Das Schloss Trauttmannsdorff, einst die Sommerresidenz der Kaiserin Sissi, bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte und Architektur des 19. Jahrhunderts. Die prächtigen Räume und Salons sind mit originalen Möbeln und Kunstwerken ausgestattet, die dir einen Hauch von königlicher Pracht vermitteln.

In den traumhaften Gärten von Schloss Trauttmannsdorff kannst du einen Tag lang die Flora und Fauna aus aller Welt entdecken. Von mediterranen Landschaften bis zu exotischen Pflanzenwelten, diese Gärten bieten dir ein unvergleichliches botanisches Erlebnis.

Neben der Erkundung des Schlosses und seiner Gärten bietet Trauttmannsdorff auch eine Reihe von Veranstaltungen und Aktivitäten. Von Konzerten und Theateraufführungen bis zu Workshops und Führungen, hier ist für jeden etwas dabei. Genieße das kulturelle Angebot inmitten einer atemberaubenden Kulisse.

Praktische Informationen für den Besuch

Das Schloss Trauttmannsdorff liegt nahe der Stadt Meran in Südtirol. Mit dem Auto erreichst du es über die Brennerautobahn (A22), Ausfahrt Bozen Süd, und dann der Beschilderung nach Meran folgen. Es gibt auch eine gute Busverbindung von Meran aus mit der Linie 4.

Das Schloss und die Gärten sind von April bis November täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet, letzter Einlass ist um 17 Uhr. Erwachsene zahlen 14 Euro Eintritt, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist der Eintritt kostenlos (Stand August 2023).

Plane mindestens einen halben Tag ein, um das Schloss und die beeindruckenden Gärten in Ruhe zu erkunden. Das Schloss beherbergt ein spannendes Touriseum, in dem du mehr über die Geschichte des Tourismus in Südtirol erfahren kannst. Vergiss nicht, einen Spaziergang durch die botanischen Gärten zu machen, sie sind eine wahre Augenweide. Die Aussichtspunkte bieten einen atemberaubenden Blick auf Meran und die umliegende Bergwelt.

Fazit zum Schloss Trauttmannsdorff

Ein Besuch im Schloss Trauttmannsdorff ist eine Reise in eine vergangene Epoche, in der sogar die Kaiserin Sissi ihre Sommerfrische genoss. Das malerische Schloss, eingebettet in eine atemberaubende alpine Landschaft, ist nicht nur ein historisches Juwel, sondern auch ein Hort der Kultur und Natur.

Du kannst auf den Spuren von Sissi wandeln, die prächtigen Gärten erkunden, die eine Vielfalt an Pflanzen aus aller Welt beherbergen, oder die spannenden Ausstellungen im Touriseum besichtigen. Ein Tag im Schloss Trauttmannsdorff bietet dir nicht nur eine einzigartige Mischung aus Geschichte, Kultur und Natur, sondern auch die Möglichkeit, dich in die Zeit der Kaiserin Sissi zurückzuversetzen und ihren Geist zu spüren.

Es ist ein Ort, der Geschichte lebendig werden lässt und dir zeigt, warum es eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Südtirol ist.

Wem gehört Schloss Trauttmansdorff?

Schloss Trauttmansdorff, ein historisches Juwel inmitten der malerischen Landschaft Südtirols, gehört dem Land Südtirol. Nach einer wechselvollen Geschichte und verschiedenen Besitzern wurde das Gebäude 1977 von der Autonomen Provinz Bozen erworben. Heute beherbergt das prachtvolle Schloss neben den Touriseum, das Landesmuseum für Tourismus, auch die weltbekannten Gärten von Trauttmansdorff, die jährlich zahlreiche Reisende und Urlauber anziehen.

Ad
Entdecke die Karibik im Mittelmeer
Jetzt Flug oder Reise buchen

Sichere dir jetzt deinen persönlichen Beratungstermin und hinterlasse uns eine Nachricht

Du hast noch Fragen und möchtest mit einem unserer Reiseberater sprechen? Hier kannst du schnell und einfach einen Termin in einem unserer Reisebüros in Tirol vereinbaren.

NEU: Unsere Mobilen Reiseberater für den Bezirk Kufstein, Kitzbühel und Landkreis Traunstein beraten dich gerne bei dir zu Hause oder in deinem Lieblingscafe.

Monte Carlo – die besten Highlights und Reisetipps
Christophorus Reisen - Ihr Tiroler Reiseunternehmen - 4.5 von 5 Sterne auf Basis von 158 Bewertungen.