Herzhafte Südtiroler Brotzeit mit dem typischen Speck, Salami, Bergkäse und dem sehr knusprigen Roggenfladenbrot, dem sogenannten Schüttelbrot, serviert mit einem guten lokalen Rotwein
20. September 2023
3 Min. Lesezeit

Törggelen – mit diesen Tipps wird’s zum wahren Erlebnis

Du planst eine Reise nach Südtirol und hast von der Tradition des Törggelens gehört, weißt aber nicht so richtig, was das ist? Keine Sorge, wir haben die Antworten für dich. In diesem Beitrag erfährst du alles Wissenswerte über das Törggelen in Südtirol – von seiner tief verwurzelten Geschichte bis hin zu den Geheimnissen, die es zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Mit unseren Tipps wird dein Törggelen-Ausflug zu einem wahren Genuss-Highlight deines Südtirol-Besuchs.

Planung deiner Törggelen Reise

Die einzige Zeit, um das Törggelen in Südtirol zu erleben, ist der Herbst, speziell von Ende September bis Anfang November. In dieser Jahreszeit verwandelt sich die Landschaft in ein Meer aus leuchtenden Farben und die Weinlese ist in vollem Gange, was das Törggelen zur perfekten Gelegenheit macht, frische, lokale Produkte zu probieren. Um eine Törggelen-Tour zu buchen, solltest du dich an dein Reisebüro wenden, denn sie bieten oft geführte Reisen oder auch Wanderungen an, die mit einem Törggelen-Erlebnis enden.

Lavaredo Drei Zinnen Weg in der Herbstzeit

In deiner Packliste für das Törggelen solltest du natürlich einen großen Appetit mitbringen, um all die köstlichen Gerichte zu genießen, die das Törggelen in Südtirol zu bieten hat! Für Wanderreise sind bequeme Wanderschuhe, warme Kleidung für die kühleren Abendstunden und eine Kamera, um die beeindruckende Herbstlandschaft festzuhalten, unabdingbar.

Ad
Entdecke die Karibik im Mittelmeer
Jetzt Flug oder Reise buchen

Top Törggelen Locations in Südtirol

Für ein authentisches Törggelen-Erlebnis in Südtirol solltest du unbedingt einige der traditionellen Törggelen-Höfe und Weinkeller besuchen. Zu den Top-Empfehlungen gehören der Ansitz Velseck in Tisens, der Kircherhof in Albeins und der Innerperskolerhof in Barbian, wo du die köstlichen Gerichte der Törggelen-Tradition, begleitet von hauseigenen Weinen, genießen kannst.

Die Törggelen-Saison wird oft mit Wanderungen und Ausflügen kombiniert. Routen wie der Keschtnweg in Eisacktal oder der Törggeleweg in Ritten sind besonders im Herbst reizvoll, wenn die Landschaft in warmen Farben erstrahlt. Während deiner Wanderungen kannst du die malerischen Weinberge Südtirols bewundern und dabei die kulinarischen Stationen des Törggelens entdecken. Bereite dich auf ein wahres Erlebnis vor, das Wandern, Weingenuss und traditionelle Gastronomie miteinander verbindet.

Das Törggelen Menü

Willst du das traditionelle Törggelen in Südtirol in vollen Zügen genießen, dann solltest du dich auf die typischen Gerichte und Spezialitäten freuen.

Beginne mit einem herzhaften Brotzeit-Teller, der mit regionalen Köstlichkeiten wie Speck, Kaminwurzen und Käse bestückt ist. Danach folgen oft Gerstesuppe oder Schlutzkrapfen, gefüllte Teigtaschen mit Spinat und Topfen. Der Hauptgang besteht meist aus deftigem Surfleisch mit Kraut und Knödel.

Zum süßen Abschluss gibt es traditionell gebratene Kastanien, sogenannte „Keschtn“, und süßen Most.

Der Wein spielt beim Törggelen eine zentrale Rolle. Ursprünglich diente das Törggelen dazu, den neuen Wein zu verkosten. Heute wird meist der „neue Wein“ oder „Sußer“ serviert, ein noch nicht ganz durchgegorener Wein. Aber auch vollmundige, reife Weine wie der Vernatsch oder Lagrein kommen auf den Tisch. Sie runden das kulinarische Erlebnis ab und unterstreichen die gemütliche Atmosphäre.

Törggelen Etikette und Tipps für ein authentisches Erlebnis

Ein authentisches Törggelen-Erlebnis in Südtirol ist mehr als nur Essen und Trinken – es ist eine Tradition, die Respekt und Verständnis erfordert. Behandle das Gasthaus oder die Privathäuser, in denen Törggelen stattfindet, mit Respekt und schätze die lokalen Produkte und Gerichte.

Ein Tipp, um das Beste aus deinem Törggelen-Erlebnis herauszuholen, ist, sich auf die kulinarische Reise einzulassen. Probiere die traditionellen Gerichte wie Schlutzkrapfen, Gerstensuppe, hausgemachte Würste, Knödel, gebratene Kastanien und natürlich den neuen Wein. Lass dir Zeit und genieße jeden Bissen und Schluck, denn Törggelen ist auch ein Fest der Langsamkeit und des Genusses. Und denk daran, dass es nicht nur um das Essen geht, sondern auch um das Beisammensein, das Teilen und die Freude an der Gemeinschaft.

Abschluss und Zusammenfassung

Um dein Törggelen-Erlebnis in Südtirol unvergesslich zu machen, denke an die drei Hauptkomponenten: die exquisite Küche, die atemberaubende Landschaft und die einzigartige Kultur. Genieße herzhafte Gerichte wie Schlutzkrapfen, Kastanien und neue Weine direkt vom Bauernhof. Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit, um die farbenfrohe Landschaft bei ausgedehnten Wanderungen zu erleben. Und vergiss nicht, dich auf die lokale Kultur einzulassen – Törggelen ist mehr als nur ein kulinarisches Fest, es ist ein gesellschaftliches Ereignis, das Menschen zusammenbringt.

Für weitere Informationen und Empfehlungen, schau dir Reiseführer über Südtirol an oder besuche lokale Tourismus-Websites. Sie bieten dir detaillierte Informationen zu den besten Törggelen-Orten, Veranstaltungskalender und vieles mehr. Zögere nicht, die Einheimischen nach ihren Geheimtipps zu fragen – sie sind oft die besten Quellen für Insider-Informationen. Törggelen in Südtirol ist ein Erlebnis, das du nicht verpassen solltest!

Wann ist das Törggelen in Südtirol?

Das Törggelen in Südtirol, eine langjährige Herbsttradition, beginnt typischerweise im Oktober und dauert bis Ende November. Diese gemütliche Zeit ist bekannt für den Genuss von neuem Wein, gerösteten Kastanien und regionalem Essen in geselliger Runde. Plane deine Reise rechtzeitig, um dieses einzigartige Erlebnis nicht zu verpassen!

Was bedeutet Törggelen in Südtirol?

Törggelen in Südtirol ist ein jahrhundertealter Brauch, der die Erntezeit feiert. Dabei wandert man durch farbenfrohe Weinberge und Kastanienhaine, besucht traditionelle „Buschenschänken“ (Weinlokale) und genießt regionale Spezialitäten wie geröstete Kastanien, Speck und neue Weine. Ein wahres Fest für alle Sinne!

Ad
Entdecke die Karibik im Mittelmeer
Jetzt Flug oder Reise buchen

Sichere dir jetzt deinen persönlichen Beratungstermin und hinterlasse uns eine Nachricht

Du hast noch Fragen und möchtest mit einem unserer Reiseberater sprechen? Hier kannst du schnell und einfach einen Termin in einem unserer Reisebüros in Tirol vereinbaren.

NEU: Unsere Mobilen Reiseberater für den Bezirk Kufstein, Kitzbühel und Landkreis Traunstein beraten dich gerne bei dir zu Hause oder in deinem Lieblingscafe.

Die besten Golfplätze in Deutschland – von Bayern bis nach Schleswig-Holstein
Die besten Golfplätze in Deutschland – von Bayern bis nach Schleswig-Holstein
Christophorus Reisen - Ihr Tiroler Reiseunternehmen - 4.5 von 5 Sterne auf Basis von 158 Bewertungen.