25. April 2023
5 Min. Lesezeit

Wetter Malta – die beste Reisezeit für einen traumhaften Urlaub

Du planst deinen nächsten Urlaub und möchtest das perfekte Wetter für einen traumhaften Aufenthalt genießen? Dann ist Malta genau das richtige Reiseziel für dich! In diesem Reiseblog erfährst du alles Wissenswerte über das Wetter und Klima in Malta, damit du die beste Reisezeit für deine Reiseplanung herausfinden kannst.

Lass dich von der Sonne, dem Meer und den einzigartigen Sehenswürdigkeiten verzaubern – ganz ohne unangenehme Überraschungen durch das Wetter.

7 Tage Wettervorhersage für Malta

Malta

Tag Wetter Temperatur Wind Luftfeuchtigkeit Beschreibung
Samstag 24 Feb. Temp.: 8C° / -3C° Wind: 39 km/h Luftf.: 53% Bedeckt
Sonntag 25 Feb. Temp.: 9C° / -2C° Wind: 35 km/h Luftf.: 64% Bedeckt
Montag 26 Feb. Temp.: 9C° / -14C° Wind: 42 km/h Luftf.: 55% Leichter Regen
Dienstag 27 Feb. Temp.: -10C° / -15C° Wind: 24 km/h Luftf.: 45% Bedeckt
Mittwoch 28 Feb. Temp.: 6C° / -10C° Wind: 29 km/h Luftf.: 42% Bedeckt
Donnerstag 29 Feb. Temp.: 11C° / 3C° Wind: 32 km/h Luftf.: 42% Bedeckt
Freitag 01 Mär. Temp.: 5C° / -0C° Wind: 26 km/h Luftf.: 64% Mäßiger Schnee

Frühling – blühende Landschaften und angenehme Temperaturen

Der Frühling ist eine der besten Zeiten, um Malta zu besuchen, da das Wetter auf Malta während dieser Zeit angenehm warm und trocken ist. Die Durchschnittstemperaturen liegen zwischen 17 und 23 Grad Celsius, wobei der Niederschlag im Vergleich zum Winter deutlich abnimmt. Diese Temperaturen bieten ideale Bedingungen, um die Insel in ihrer vollen Pracht zu erkunden, ohne dass die Hitze des Sommers oder die Kälte des Winters deine Pläne beeinträchtigt.

Ad
Die besten Reiseziele im Mai Der Mai ist der Monat, an dem die Natur wieder zum Leben erwacht und die Temperaturen steigen. Es ist die perfekte Zeit, um sich auf ein Abenteuer zu begeben. Wir haben ein paar Tipps für dich, wohin du im Mai reisen solltest! Jetzt neue Reiseziele entdecken

In dieser Jahreszeit kannst du die blühenden Landschaften Maltas genießen und zahlreiche Outdoor-Aktivitäten unternehmen, wie z. B. Wandern, Radfahren oder Tauchen in den kristallklaren Gewässern rund um die Insel.

Besuche historische Sehenswürdigkeiten wie die Hauptstadt Valletta, die beeindruckende Festung Mdina oder die prähistorischen Tempel von Ħaġar Qim und Mnajdra.

Der Frühling ist auch die perfekte Zeit, um traditionelle Feste und Veranstaltungen wie das berühmte Osterfest oder das Maifest in Valletta zu erleben.

Die empfohlene Reisezeit für Malta im Frühling liegt zwischen April und Juni, wenn die Temperaturen angenehm sind und die Menschenmassen noch überschaubar sind. So kannst du deinen traumhaften Urlaub in Malta in vollen Zügen genießen.

Sommer – Sonne, Strand und Meer

Die Insel Malta ist ein wahres Paradies für Reisende, die Sonne, Strand und Meer genießen möchten. Doch wann ist die beste Reisezeit, um das perfekte Wetter in Malta zu erleben? Die durchschnittlichen Temperaturen auf Malta variieren von milden 15 Grad Celsius im Winter bis zu heißen 32 Grad im Hochsommer.

Die wärmsten Monate sind Juni, Juli und August, während die kühlere Zeit von Dezember bis Februar anhält. Der Niederschlag ist im Winter höher, aber selbst in den regenreichsten Monaten Dezember und Januar liegt die Niederschlagsmenge nur bei etwa 95 mm pro Monat.

Neben den traumhaften Stränden bietet Malta auch zahlreiche Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die du während deiner Reise erkunden kannst. Die Insel ist reich an Geschichte und Kultur, sodass du beispielsweise die beeindruckende Hauptstadt Valletta, die prähistorischen Tempel von Ħaġar Qim und Mnajdra oder die Blaue Grotte besuchen kannst. Für Wassersportbegeisterte gibt es zudem hervorragende Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten.

Die empfohlene Reisezeit für Malta hängt von deinen persönlichen Vorlieben ab. Wenn du die Insel hauptsächlich für einen Strandurlaub besuchen möchtest, sind die Sommermonate Juni bis August ideal. Allerdings kann es in dieser Zeit auch sehr heiß und voll werden. Wenn du mildere Temperaturen bevorzugst und die Insel eher für ihre Kultur und Geschichte erkunden möchtest, sind das Frühjahr (März bis Mai) und der Herbst (September bis November) empfehlenswert. In diesen Monaten kannst du das schöne Wetter Malta genießen, ohne von der großen Hitze oder den Menschenmassen beeinträchtigt zu werden.

Herbst – mildes Wetter und weniger Touristen

Der Herbst ist eine wunderbare Zeit, um Malta zu besuchen, denn das Wetter ist mild und die Insel ist weniger überlaufen als in den Sommermonaten. Im Herbst liegen die Durchschnittstemperaturen zwischen 20 und 25°C, wobei der Oktober mit etwa 70mm Niederschlag der feuchteste Monat ist. Aber keine Sorge, auch im Oktober gibt es noch viele sonnige Tage.

Die angenehmen Temperaturen und die geringere Touristenzahl machen Malta im Herbst zur idealen Kulisse für zahlreiche Aktivitäten und Besichtigungstouren. Du kannst die historischen Städte Valletta und Mdina erkunden, ohne von Menschenmassen umgeben zu sein, und die atemberaubenden Klippen und Küstenlandschaften genießen. Außerdem ist es die perfekte Zeit, um an geführten Wanderungen teilzunehmen oder die vielfältige Unterwasserwelt beim Tauchen zu entdecken. Wenn du es lieber etwas ruhiger angehen lassen möchtest, laden die malerischen Sandstrände zum Entspannen und Sonnenbaden ein.

Da das Wetter auf Malta im Herbst meist angenehm ist und die Insel weniger überfüllt ist, empfehlen wir, deine Reise in dieser Jahreszeit zu planen. So kannst du in Ruhe all die faszinierenden Sehenswürdigkeiten erkunden und die maltesische Gastfreundschaft in vollen Zügen genießen.

Winter – ruhige Urlaubstage und kulturelle Entdeckungen

Die Wintermonate auf Malta sind geprägt von milden Temperaturen und geringerem Touristenandrang, was sie ideal für ruhige Urlaubstage und kulturelle Entdeckungen macht. Die Durchschnittstemperaturen liegen zwischen 10 und 15 Grad Celsius, wobei der kühlste Monat der Januar ist. Der meiste Niederschlag fällt von Dezember bis Februar, jedoch sind die Regentage im Vergleich zu anderen europäischen Ländern recht gering.

In dieser Zeit kannst du entspannt die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten Maltas erkunden, wie die prähistorischen Tempel von Ħaġar Qim und Mnajdra, die historische Hauptstadt Valletta oder die alten Stadtmauern von Mdina. Besonders empfehlenswert sind auch die zahlreichen Museen und Galerien, die einen Einblick in die reiche Geschichte und Kunstszene der Insel bieten.

Aktivitäten im Freien, wie Wandern oder Radfahren, sind ebenfalls eine Option, da das Wetter Malta in den Wintermonaten überwiegend angenehm mild ist. Allerdings ist es wichtig, auf den Wetterbericht zu achten, um möglichen Regentagen auszuweichen.

Die empfohlene Reisezeit für einen Winterurlaub auf Malta liegt zwischen Dezember und Februar, wobei du in dieser Zeit auch günstigere Unterkünfte und Flüge finden kannst. So kannst du einen erholsamen und kulturell bereichernden Urlaub auf der malerischen Insel verbringen, ohne von großen Touristenmassen abgelenkt zu werden.

Schlechtwetterprogramm – was tun bei Regen und Wind?

Auch wenn das Wetter auf Malta meist sonnig und warm ist, gibt es Tage, an denen Regen und Wind die Urlaubsstimmung trüben könnten. Doch keine Sorge! Malta bietet zahlreiche Alternativen, um auch bei schlechtem Wetter einen traumhaften Urlaub zu genießen.

Bei Regen und Wind sind insbesondere Museen und historische Stätten empfehlenswert. Tauche ein in die faszinierende Geschichte Maltas und besuche das Nationalmuseum für Archäologie, den Großmeisterpalast oder die St. John’s Co-Kathedrale. Indoor-Aktivitäten wie das Malta National Aquarium, den Playmobil FunPark oder das Eden Cinemas sorgen für Abwechslung und Spaß.

Für Entspannung und Wellness bieten sich Thermen wie das Carisma Spa & Wellness oder das Myoka Spa an, in denen du bei wohltuenden Anwendungen die Seele baumeln lassen kannst.

Kulinarische Erlebnisse und Einkaufsmöglichkeiten dürfen natürlich auch bei schlechtem Wetter nicht fehlen. Genieße die maltesische Küche in gemütlichen Restaurants und Cafés oder entdecke lokale Spezialitäten auf einem der zahlreichen Märkte.

Die Shopping-Malls, wie den Bay Street Shopping Complex oder die Point Shopping-Mall, laden zum ausgiebigen Shoppen und Bummeln ein.

Somit bleibt dein Urlaub auf Malta auch bei Regen und Wind unvergesslich und abwechslungsreich.

Fazit – die ideale Reisezeit für jeden Urlaubstyp

Die beste Reisezeit für einen traumhaften Urlaub auf Malta hängt von deinen individuellen Vorlieben und Interessen ab. Generell ist das Wetter auf Malta das ganze Jahr über mild und angenehm, wobei es im Sommer besonders heiß werden kann.

Für Sonnenanbeter und Badeurlauber sind die Monate Juni bis September ideal, da die Temperaturen zwischen 27 und 31 Grad Celsius liegen und das Meer angenehm warm ist.

Wenn du jedoch eher an Kultur und Sightseeing interessiert bist oder Outdoor-Aktivitäten bevorzugst, wäre die beste Reisezeit für dich im Frühjahr (März bis Mai) oder im Herbst (Oktober und November). In dieser Zeit sind die Temperaturen milder und das Wetter Malta ist weniger schwül, was das Erkunden der Insel angenehmer macht. Zudem ist es weniger überlaufen als in der Hochsaison.

Egal, ob du entspannen, die maltesische Kultur entdecken oder die wunderschöne Natur genießen möchtest – auf Malta findest du die perfekte Reisezeit für jeden Urlaubstyp.

Ad
Die besten Reiseziele im April Blühende Marillenbäume in der Wachau oder Sightseeing in Italien? Oder doch lieber dem wechselhaften April-Wetter entfliehen und ab in die Ferne, wo der April nicht macht, was er will? Entdecke mit uns die schönsten Reiseziele im April! Jetzt neue Reiseziele entdecken

Sichere dir jetzt deinen persönlichen Beratungstermin und hinterlasse uns eine Nachricht

Du hast noch Fragen und möchtest mit einem unserer Reiseberater sprechen? Hier kannst du schnell und einfach einen Termin in einem unserer Reisebüros in Tirol vereinbaren.

NEU: Unsere Mobilen Reiseberater für den Bezirk Kufstein, Kitzbühel und Landkreis Traunstein beraten dich gerne bei dir zu Hause oder in deinem Lieblingscafe.

10 Tipps für einen außergewöhnlichen Roadtrip durch Italien
Malta Hotel – Unsere Lieblingshotels auf Malta
Christophorus Reisen - Ihr Tiroler Reiseunternehmen - 4.5 von 5 Sterne auf Basis von 158 Bewertungen.