Ausflugsziele rund um Abano und Montegrotto

Wer in Abano oder Montegrotto seinen wohlverdienten Entspannungsurlaub verbringt, sollte unbedingt im Hinterkopf behalten, dass die Umgebung rund um das Thermalgebiet noch viel mehr zu bieten hat als heiße Quellen!

Wusstest du zum Beispiel, dass Padua zu den beliebtesten Studentenstädten Europas zählt? Nein! Das dachte ich mir fast….man verbindet ja Abano und auch die Gegend rund um Abano nicht wirklich mit

jungen flippigen Studenten, sondern gerne mit dem etwas älteren Publikum. Ich kann euch nur sagen – ZU UNRECHT! Es bietet so viel mehr für Jung und Alt! Padua ist wirklich einen Besuch wert – bis auf Sonntag ist sogar jeden Vormittag ein Markt in Padua. Die Stadt Padua liegt gute 10km von Abano entfernt und ist ganz bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Sportler unter euch können sich natürlich auch in den Sattel schwingen und mit dem Fahrrad von Abano nach Padua radeln.

In westlicher Richtung von Abano gesehen liegt Teolo. Die Gemeinde Teolo erreichst du nach guten 20 Minuten mit dem Auto, es gilt als Geheimtipp unter allen Kletterbegeisterten und ist auch beliebt bei Radfahrern und Wanderern. Auch Kulturinteressierte kommen auf ihre Kosten. Sie finden unter anderem ein Benediktinerkloster aus dem 11. Jahrhundert mit einer berühmten Bibliothek und einem Zentrum für die Restaurierung alter Bücher.

Nicht zu vergessen natürlich die Lagunenstadt Venedig. Ob eine Gondelfahrt auf dem Canal Grande, ein Spaziergang über die Rialtobrücke, einen Kaffee schlürfen am lebhaften Markusplatz mit wunderbarem Blick auf den Markusdom oder den Dogenpalast – eines steht fest, in Venedig wird es so schnell nicht langweilig. Die Entfernung von Abano nach Venedig liegt bei 45 km, die du sehr unkompliziert mit dem Zug bestreiten kannst. Ich glaube zu Venedig braucht man gar nicht viel mehr sagen, jeder kennt zumindest die Bilder der romantischsten Stadt Italiens.

Arena di Verona

Romantisch geht’s gleich weiter … natürlich mit Verona!

Tja, wer kennt sie nicht, die Geschichte und auch die Heimatstadt von Romeo und Julia. Nach einer guten Stunde Fahrtzeit kannst auch du dich auf die Spuren von William Shakespeare begeben.

Nicht zu vergessen ist natürlich auch die „Arena di Verona“, ein römisches Amphitheater wo jährlich die bekanntesten Opern von Nabucco bis Aida aufgeführten werden und natürlich auch atemberaubende Konzerte, wie von Zucchero oder Eros Ramazzotti.

Was noch auf deiner Liste stehen sollte, wenn du Zeit zur Verfügung hast – Vicenza! Natürlich kann Vicenza mit dem Bekanntheitsgrad von Verona und Venedig nicht mithalten – tja – welche Stadt kann das schon! Den Zweitnamen „Stadt Palladios“ verdanken sie dem venezianischen Architekten, der sich in Kirchen, Villen und Gebäuden in der Provinz verausgabt hat. Du erreichst Vicenza von Abano aus in ca. 40 Autominuten. Es liegt traumhaft am Fuße der üppig bewachsenen Berischen Hügel und vereint die großartige, palladische Architektur mit gotischen Bauwerken.

Wie man sieht – in der Thermenregion Abano & Montegrotto wird es so schnell sicher nicht langweilig und es ist ein breitgefächertes Unterhaltungs- und Ausflugsprogramm für jedermann umsetzbar! Die Region bietet ja wirklich so viel mehr als Essen, Trinken und Genießen.

Sardinien - 10 Tipps für einen unvergesslichen Urlaub
Sardinien – 10 Tipps für einen unvergesslichen Urlaub
Mit dem Rad in und um Caorle
Christophorus Reisen - Ihr Tiroler Reiseunternehmen - 4.5 von 5 Sterne auf Basis von 143 Bewertungen.