Reisen in Covid-19-Zeiten
Sehenswürdigkeiten in Lido di Jesolo – Schätze einer Küstenstadt

Sehenswürdigkeiten in Lido di Jesolo – Schätze einer Küstenstadt

So einiges gibt es bei deinem Urlaub in Lido di Jesolo an Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Der Lido selbst zählt hier natürlich dazu – ebenso aber wie zahlreiche Attraktionen im Hauptort Jesolo Paese und seiner Umgebung. Es lohnt sich also, den Blick für einen Moment vom brausenden Meer abzuwenden, um mehr über die Sehenswürdigkeiten in Lido di Jesolo zu erfahren und auf so manchen Schatz zu stoßen.

Wir haben das für dich schon getan und dir die spannendsten Places-to-be zusammengefasst.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Lido di Jesolo – das gibt es in und um die Küstenstadt zu entdecken

Von Shopping-Möglichkeiten über Freizeitparks bis hin zu geschichtlichen und kulturellen Einzigartigkeiten – Lido di Jesolo ist eines der beliebtesten Reiseziele in Italien. Die Küstenstadt an der Adria kann dabei mit einer Reihe von Sehenswürdigkeiten auftrumpfen und bietet Abwechslung für Groß und Klein. Städte wie Venedig oder Caorle sind ebenso nur ein paar Kilometer vom Badeort entfernt, sodass sie sich wunderbar für einen Tagesausflug anbieten.

Aber der Reihe nach: Hier haben wir 8 Tipps für deinen Urlaub in Lido di Jesolo zusammengestellt, die du definitiv ins Auge fassen solltest!

Ad
Entdecke die Karibik im Mittelmeer
Jetzt Flug oder Reise buchen

Via Bafile – eine der längsten Einkaufsmeilen Europas

Die Via Bafile ist die Haupteinkaufsstraße in Lido di Jesolo. Auf ihr tummeln sich Shopping-Lustige ebenso wie Kulinarik-Verliebte, ist die Einkaufsstraße immerhin eine der längsten Europas.

So reiht sich in der Via Bafile eine Boutique an die andere, und auch für kulinarische Erlebnisse ist sie ein heißes Pflaster: Ein belebender Espresso lässt sich in einem der unzähligen Cafés ebenso gut genießen wie ein typisch italienisches Abendessen, das hier in den zahlreichen Restaurants den Gaumen erfreut.

Apropos Abend – hier erwacht die Via Bafile nämlich so richtig zum Leben! Die Einkaufsstraße ist nämlich nicht nur tagsüber Anziehungspunkt für zahlreiche Besucher, sondern prägt auch das Nachtleben des Ortes entscheidend mit.

Via Bafile – eine der längsten Einkaufsmeilen Europas

Militärmuseum Vidotto

Das Militärmuseum Vidotto hält auf drei Etagen bedeutende militärgeschichtliche Ausstellungsstücke bereit. Hier gibt es neben einer Sammlung von Uniformen der Streitkräfte auch Ausrüstungsgegenstände und Fahrzeuge zu besichtigen.

Leuchtturm von Piave Vecchia

Schon von Weitem zieht der Leuchtturm Faro di Piave Vecchia die Blicke auf sich: Das 48 Meter hohe Bauwerk liegt an der Mündung des Flusses Sile in die Adria und damit an der Grenze der Gemeinden Jesolo und Cavallino-Treporti.

Lido di Jesolo Sehenswürdigkeit: Der Leuchtturm von Piave Vecchia

Erstmals für militärische Zwecke im 19. Jahrhundert errichtet, wurde der ursprüngliche Leuchtturm im Zweiten Weltkrieg zerstört, bevor er nach Kriegsende wieder aufgebaut wurde. Heute ist darin unter anderem ein Hafenbüro eingerichtet.

Beachtenswert: Die Leuchtsignale des Faro di Piave Vecchia sind ganze 18 Meilen weit zu sehen!

Strand, so weit das Auge reicht

Auf der Suche nach dem Faro di Piave Vecchia landet dein Blick unweigerlich auf einem der goldgelben Strände in und um Lido di Jesolo. Dazu zählen neben der Spiaggia di Faro, der nicht bewirtschaftet ist und an dem es deshalb z. B. auch keine Rettungsschwimmer gibt, auch der Hauptstrand, die Spiaggia di Jesolo.

Die Spiaggia di Jesolo wird in zwei Bereiche eingeteilt: den Green Beach und den Oro Beach. Wie der Name schon vermuten lässt, ist der Oro Beach (italienisch oro = Gold) etwas teurer als der Green Beach. Dafür ist der Abstand zwischen den einzelnen Liegen etwas größer. Aber auch der Green Beach hat mit dem ihn begrenzenden Pinienwald seinen ganz eigenen Charme.

Spiaggia di Jesolo: Kilometerlanger, goldgelber Strand in Jesolo

Die Kirche San Giovanni Battista

Die Chiesa di San Giovanni Battista ist auf der Piazza Giacomo Matteotti zu finden, also im Ortskern von Jesolo. Nicht nur die Kirche selbst ist einen Abstecher wert – von hier aus lassen sich auch die unterschiedlichsten anderen Abenteuer in Jesolo erleben. Wie wäre es zum Beispiel mit einer ausgiebigen Anprobe der neuesten Sommerkollektionen?

Chiesa di San Giovanni Battista auf der Piazza Giacomo Matteotti in Jesolo

Die Freizeitparks Caribe Bay, New Jesolandia und der Tropicarium Park

Eindeutig zu den beliebtesten Ausflugszielen bei einem Urlaub in Jesolo gehören die zahlreichen Erlebnis- und Wasserparks in der Gegend, in denen die ganze Familie voll auf ihre Kosten kommt!

Da wäre zum Einen natürlich der Aquapark Caribe Bay (früher Aqualandia)! Die Anlage ist in ihrer Gestaltung einer Karibikinsel nachempfunden und sorgt mit verschiedensten Attraktionen für gehörigen Wasserspaß. Von Life-Shows bis hin zum Minigolfplatz: Hier wird es nicht langweilig.

Der Aquapark Caribe Bay in Jesolo - ein beliebtes Ausflugsziel

Wenn du zwar nach Action suchst, Wasserrutschen aber eher nichts für dich sind, wirst du vielleicht im Freizeitpark New Jesolandia fündig. Auf einer Fläche von 20.000 Quadratmetern reiht sich in diesem Parco Divertimenti oder Vergnügungspark eine Attraktion an die nächste. Dazwischen lädt immer wieder ein Imbissstand zu einer kleinen Stärkung ein, während die Entscheidung getroffen wird, ob als nächstes der Draghetto oder doch der Music Express ausprobiert werden soll.

Zwar hat das Sea Life in Jesolo geschlossen, doch kommen Tierliebhaber auch im Tropicarium Park auf ihre Kosten. Er beherbergt nämlich die größte Tierausstellung in Jesolo, in der sich neben Landbewohnern wie Reptilien und Schmetterlingen auch Haie – und zwar stolze 24 Arten – tummeln.

Verona – die Stadt der Liebe

Wer für einen Ausflug auch etwas mehr Zeit einplanen kann, den zieht es vielleicht zu einem Tagesausflug nach Verona. Die geschichtsträchtige Stadt liegt im Landesinneren, ca. 160 Kilometer von Lido di Jesolo entfernt – kein Katzensprung also, und deshalb vielleicht auch etwas für den Hin- oder Rückweg. Dennoch lohnt sich ein Besuch von Verona allemal: Die weitläufige Altstadt lädt zum Flanieren und Entdecken ein, während sich Gasse für Gasse neue Kulissen für das perfekte Urlaubsfoto auftun.

Vorbei an der berühmten Arena, geht es hinein in die historischen Gassen von Verona, mit den imposanten Palazzi, zahlreichen Cafés und Eisdielen, bis man schließlich die Casa di Giulietta erreicht. Dieses Gebäude soll Shakespeare zu seinem weltbekannten Stück „Romeo und Julia” inspiriert haben – der Balkon des Hauses ist seither berühmt.

Verona: der Balkon von Romeo und Julia

Venedig und seine Nebeninseln

Nur etwa 45 Kilometer von Lido di Jesolo entfernt liegt die Hauptstadt der italienischen Region Venetien: Venedig. Über eine Busfahrt von Lido di Jesolo gelangt man bis nach Punta Sabbioni, von wo aus das Fährennetz der Lagunenstadt anschließt.

Venedig zählt zu den berühmtesten Städten Italiens. Bilder von Gassen, die an kleinen und großen, von Gonlodieri durchstreiften Kanälen entlangführen, sind weltbekannt – ebenso wie die monumentalen Palazzi und natürlich der Markusplatz mit dem eindrucksvollen Markusdom.

Jesolo Tagesausflug nach Venedig - wunderschöne Kanäle und der Markusdom

Abgesehen von der Hauptinsel Venedigs, auf der die Altstadt ruht, gibt es in der Lagune von Venedig aber noch mehr zu entdecken. Eine Bootstour ist dabei wie geschaffen, um die Insel Murano, aber auch Burano und Torcello zu erkunden und Venedig aus einer einzigartigen Perspektive zu erleben.

Du reist in vierbeiniger Begleitung? Das solltest du wissen

Wer die Gesellschaft seines Hundes auch im Urlaub in Lido di Jesolo nicht missen will, für den stellen sich einige praktische Fragen. Wie komme ich zu einer hundefreundlichen Unterkunft? Oder: Darf mein Hund mit an den Strand?

Hier haben wir gute Nachrichten: In Lido di Jesolo findet ihr eine Reihe an hundefreundlichen Hotels und Campingplätzen, in denen du und dein Vierbeiner herzlich willkommen seid. Kündige am besten bei deiner Buchung an, dass du mit deinem Hund anreisen möchtest. Manche Unterkünfte stellen dir dann auch kleine Aufmerksamkeiten wie einen Napf oder ein Hundebett zur Verfügung – informiere dich am besten vorab.

Du reist in vierbeiniger Begleitung? Das solltest du wissen

Was den Ausflug ans Meer betrifft, so solltest du wissen, dass Hunde nicht an jedem Strand gestattet sind. Genauer gesagt gibt es nur einen Strand in Lido di Jesolo, zu dem Hunde Zutritt haben – der hat es dafür aber auch in sich!

Der Bau Bau Beach in Lido di Jesolo bietet, begrenzt von einem schattenspendenden Kiefernwald, 50 Liegeplätze für Hunde, samt Wasserschüsseln, Hundebetten und einer Brause, mit der du deinen Hund nach einer Abkühlung im kühlen Nass vom Meersalz befreien kannst. Außerdem findest du hier ein Agility-Feld, wo sich dein Hund so richtig austoben kann.

Häufig gestellte Fragen

Hat Jesolo eine Altstadt?

Jesolo hat einen Ortskern mit allerlei Erlebnis-, Shopping- und kulinarischen Möglichkeiten. In Jesolo Paese lassen sich Kultureinrichtungen ebenso besuchen wie zahlreiche Restaurants. Außerdem kann man bei einem Spaziergang entlang des Flusses Sile den Abend ausklingen lassen.

Was kann man bei schlechtem Wetter in Jesolo machen?

Schlechtwetter lädt in Jesolo einerseits zu einer ausgiebigen Shopping-Tour ein; andererseits bietet der Ort zahlreiche Indoor-Aktivitäten – von Museen wie dem Museo Vidotto bis hin zum Tropicarium Park, wo unterschiedlichste Tierarten bestaunt werden können.

Für was ist Jesolo bekannt?

Jesolo ist vor allem als beliebter Badeort bekannt. Die Küstenstadt an der italienischen Adria hat einen weitläufigen Strand, der auch schon für das besonders saubere Wasser ausgezeichnet wurde.

Ist das Meer in Jesolo sauber?

Der Strand von Jesolo ist für sein besonders sauberes Wasser bekannt. Das wird nicht nur von Gästen honoriert, sondern auch durch die Auszeichnung mit der Blauen Flagge.

Ad
Entdecke die Karibik im Mittelmeer
Jetzt Flug oder Reise buchen
Ein Jesolo Shopping Erlebnis: Die Lido di Jesolo Einkaufsstraße
Jesolo Shopping Erlebnis: Die Lido di Jesolo Einkaufsstraße
Lido di Jesolo: Altstadt, Meer & vieles weitere zu entdecken
Lido di Jesolo: Altstadt, Meer & vieles weitere zu entdecken
Christophorus Reisen - Ihr Tiroler Reiseunternehmen - 4.5 von 5 Sterne auf Basis von 158 Bewertungen.