Reisen in Covid-19-Zeiten
Mittlere Adria - Italien Urlaub genießen an der Adria

Mittlere Adria – Italien Urlaub genießen an der Adria

Die Mittlere Adria ist eines der schönsten Reiseziele nicht nur in Italien, sondern eine in ganz Europa beliebte Urlaubsregion. Und das zu Recht!

Die Badeorte der Adriaküste wie Cattolica, Riccione, oder Rimini sind gesäumt von kilometerlangen, schönen Sandstränden. Doch nicht nur das; auch Unterhaltung, Kultur und Geschichte und ein aufregendes Nachtleben finden sich in den Städten. Die Möglichkeiten, Sport zu treiben sind genauso vielfältig wie die Gelegenheiten, einfach zu entspannen oder aber aktiv die Natur zu erkunden.
Sogar Motorsport-Fans kommen mit einem Ausflug in die Emilia-Romagna auf ihre Kosten, Heimat von Ferrari.

Nicht zu vergessen sei die Küche der Mittleren Adria, die von der kulinarischen Schatzkammer der Region geprägt ist und mit Delikatessen aus dem Meer, von den Olivenhainen und aus den Weinbergen aufwartet.

Italien Karte – Wo ist die Mittlere Adria?

Wo ist die Adria eigentlich? Wenn von der Adria die Rede ist, fällt den meisten erst einmal die Region der Oberen Adria mit Venedig, Lido di Jesolo, Caorle und Grado ein. Die Adria umfasst aber ein noch viel größeres Gebiet und unterteilt sich in Obere Adria, Mittlere Adria und südliche Adria. Dabei bilden jeweils die Küsten Italiens und Kroatiens, die das adriatische Meer umfassen, die Adria. Eine der wohl bekanntesten Städte der mittleren Adria und Italiens ist Rimini. Die italienische Adria zieht sich bis hinunter nach Otranto, zum Hacken des italienischen Stiefels und begeistert mit einer Vielzahl an Stränden, Lagunen und beeindruckenden Urlaubsorten.

Italien Karte - Wo ist die Mittlere Adria?

Was gehört zur Mittleren Adria?

Die Mittlere Adria Italiens ist eine vielfältige Region. Entlang der Adriaküste befinden sich die verschiedensten Regionen, Städte und Dörfer. Und sie alle haben etwas zu bieten: Cattolica wartet mit seinem Aquarium auf.

Cesenatico ist ein idyllischer Fischerort mit Leonardo da Vinci-Hafen. Das Stadtbild von Ravenna bezaubert mit seinen typischen, bunten Mosaiken. In Riccione erwartet die Gäste ein kilometerlanger Sandstrand.

Rimini hat für jeden etwas zu bieten, von Entspannung im Spa bis zu Nachtleben pur. In der historischen Hauptstadt Norditaliens, Bologna, wird Geschichte lebendig. Urbinos Architektur und Kultur machen es zum Teil des Weltkulturerbes. Und der Zwergstaat San Marino ist die älteste bestehende Republik der Welt.

Keine Frage: Es lohnt sich in jedem Fall, in der Mittleren Adria Italiens auf Entdeckungstour zu gehen. 

Ad
Entdecke die Karibik im Mittelmeer
Jetzt Flug oder Reise buchen

Mittlere Adria Urlaub

Die Mittlere Adria ist vielfältig, keine Frage. Darum ist hier auch so gut wie jede Art von Urlaub vorstellbar, die Urlaubsregionen sind darauf vorbereitet:
Soll es ein Strandurlaub werden im Hotel, mit Vollpension oder All Inclusive, mit Meerblick und Unterhaltungsangeboten? Oder vielleicht ein Badeurlaub mit Sonnenschirm und Strandbad?
Die zahlreichen charmanten Ferienwohnungen der Adriaküste machen einen Familienurlaub perfekt. Und viele der Urlaubsorte sind ideal auch für einen Partyurlaub geeignet.

Familienurlaub Mittlere Adria

Die mittlere Adria ist besonders bei Familien ein beliebtes Ziel. Der Grund dafür: Die Strände hier sind nicht nur wunderschön, sondern auch für Kinder bestens geeignet. Der Sand der Strände der italienischen Adriaküste ist weich und goldgelb.

Die Strände sind flach abfallend und das Wasser kann beste Qualität vorweisen. Manche Strände dürfen sich sogar mit der Blue Flag, der Blauen Flagge zieren – eine Auszeichnung, die nur Strände mit herausragend sauberem Wasser und sehr guter Infrastruktur erhalten.
Außerdem werden die Strände von zahlreichen Rettungsschwimmern überwacht und zählen so zu den sichersten, die sich finden lassen.

Familienurlaub Mittlere Adria

Bellaria in der Provinz Rimini gehört zu den beliebtesten Empfehlungen für Familien. Das Fischerdorf ist inzwischen auch moderner Ferienort. Der Strand und der charmante Ort laden gleichermaßen zur Erkundung ein. 

Auch Bibione empfiehlt sich für Familien, nicht zuletzt wegen der Ferienwohnung und Campingplätze, die familienfreundliche Unterkünfte darstellen. Darüber hinaus gibt es hier barrierefreie Strände, rauchfreie Strände, Strände mit Unterhaltungsangeboten für Kinder und sogar einen Freizeitpark.

Das charmante Küstendorf Cesenatico begeistert mit seinen bunten Häusern Eltern und Kinder gleichermaßen. Dabei ist nicht nur der Hafen sehenswert. Gerade die Strände mit ihren Spielmöglichkeiten für Kinder machen Cesenatico zum idealen Ort für einen Familienurlaub.

Rimini bietet für jeden etwas – auch für Familien mit Kindern. Die Erwachsenen dürfen die Kultur und das Essen genießen, der Nachwuchs darf Italien auf seine Art entdecken: im Miniaturpark “Italia in miniatura”. Die schönsten Hotels in Rimini findest du in unserem Beitrag „Unsere Lieblingshotels in Rimini und Cesenatico“.

Unweit von Rimini befindet sich Riccione. Gerade die drei Campingplätze hier sind die ideale Wahl für Familien und lassen entspannte Ferienstimmung aufkommen. Die abwechslungsreiche Umgebung lädt außerdem zur Erkundung ein.

Das Seebad Senigallia und der Strand von Grottammare dürfen sich mit der Blauen Flagge für beste Wasserqualität schmücken – sicherer Badespaß für die ganze Familie ist hier kein Problem. Die Uferpromenade von Senigallia ist ein echtes Highlight für einen Spaziergang in der untergehenden Sonne. In Grottamare sind neben dem in der Sonne strahlenden Sandstrand vor allem die Architektur und die umgebende Natur.

Das sind natürlich nur einige Anregungen unter den vielen Möglichkeiten, an der italienischen Adria einen traumhaften Familienurlaub zu verbringen – denn das ist hier überall möglich.

Strandurlaub Mittlere Adria

Ein Strandurlaub an der Mittleren Adria ist nicht nur etwas für Familien. Auch für Alleinreisende oder Paare gibt es eine Menge zu entdecken, z. B. die schönsten Strände der Mittleren Adria.

Das Highlight der Mittleren Adria sind natürlich die kilometerlangen Sandstrände, die sich die Adriaküste entlangziehen. Einige von ihnen sind mit der Blauen Flagge für hervorragende Wasserqualität ausgezeichnet. An den Stränden kann aber noch einiges mehr unternommen werden, als nur Spaziergänge und Sonnenbaden.

Strandurlaub Mittlere Adria

Die meisten der Strände warten mit einem großen Angebot an Aktivitäten auf. Sei es Wassersport, Sportfelder für Beachvolleyball und andere Sportarten, Fitnessstudios unter freiem Himmel oder Yogakurse – es ist für jeden etwas dabei. Doch es gibt nicht nur Aktivitäten für jeden Geschmack, sondern sogar die Strände selbst sind je nach Vorlieben ausgerichtet: Manche sind rauchfrei, an anderen sind Hunde erlaubt (es gibt eigene Hundestrände) und viele bieten Live-Musik.

Direkt an den Stränden der Mittleren Adria befinden sich abwechslungsreiche Restaurants, welche die Besucher die Region auf kulinarische Weise kennenlernen lassen. Strandpromenaden mit Caf​és und Bars bieten sowohl tagsüber als auch am Abend eine entspannte Atmosphäre. 

Wer sich Abwechslung von den Angeboten der Strände wünscht, kann Ausflüge in die umliegende Natur oder in die vielen unterschiedlichen Städte und Dörfer unternehmen. Hier können Kultur, Architektur und Kunst genossen werden und das italienische Lebensgefühl wird noch greifbarer.

Tipp INSIDER TIPP

Für Alleinreisende und Paare: Bellaria Igea Marina. Früher war der Ort ein beschauliches Fischerdorf. Inzwischen trifft auf diese Tradition die Moderne. Das Ergebnis ist ein spannender Mix aus historischer und moderner Architektur, einer einladenden Stimmung, Restaurants und Bars, einem reichen kulturellen Angebot mit vielen Events und eindrucksvoller Natur – und selbstverständlich einem traumhaften Strand.

Partyurlaub Mittlere Adria

Beim Partyurlaub an der Mittleren Adria kommen alle Feierlaunige voll auf ihre Kosten. Das wohl beste Beispiel der Adriaküste für Partytauglichkeit ist das lebendige und vielfältige Rimini. An Clubs und Bars mangelt es hier nicht, und Busse fahren bis in die Nacht. 

Wer nach Party sucht, wird in Rimini schnell fündig. Zu den wohl beliebtesten Clubs zählen die Life Disco, in der regelmäßig Schaumpartys stattfinden, der Hip-Hop-Club Blow Up, der legendäre Carnaby Club mit drei Floors und das Altromondo Studios – eine der größten Discos Riminis, die eindrucksvolle Shows liefert.

Die perfekte Mischung aus Nachtleben und Strandfeeling – das bietet Rimini wie kaum eine zweite Stadt. 

Um die Partykasse zu schonen und lieber in Cocktails als in Übernachtungsmöglichkeiten zu investieren, bietet sich Camping an. Der Platz Camping Adria befindet sich nahe am Zentrum Riminis und in der Nähe einer Disco. Das Camping Belverde punktet mit Swimmingpool, Surfschule, Disco und vielen sportlichen Angeboten. Und der Platz Camping Italia verfügt über einen Bereich extra für Jugendliche und einen Privatstrand.

Partytipp: Wer einen Tagesausflug machen möchte, sollte sich das Städtchen Milano Marittima anschauen. Dort kann man nicht nur bestens shoppen und schlemmen, sondern vor allem auch Party machen!

Partyurlaub Mittlere Adria

Wetter Mittlere Adria – Wann ist die beste Reisezeit?

Bleibt nur noch eine Frage: Wann ist die beste Zeit, um die Mittlere Adria zu besuchen? Für einen Badeurlaub und für Strandfreunde bieten sich in jedem Fall die Sommermonate an. Je nach Wetterlage beginnt die Badesaison zwischen Ende April und Anfang Mai. Das angenehm warme Wasser darf bis in den Oktober hinein genossen werden. Wer also die Sonne genießen möchte, ist in diesem Zeitraum am besten an der Mittleren Adria aufgehoben.

Soll es eher ein aktiver Urlaub werden, mit Städtereisen und ausgiebiger Erkundung von Kultur, Architektur oder für lange Wanderungen? Hier bieten sich das Frühjahr und der Herbst an. Die Temperaturen sind angenehm, selbst bei vielen Stunden auf den Beinen. Außerdem ist in den Städten und an den Stränden etwas weniger Betrieb.

Klima an der Adria

Doch egal, für welche Art von Urlaub, welche Reisezeit und welche Aktivitäten sich letztendlich entschieden wird: Die Mittlere Adria hat Vieles zu bieten, sodass in jedem Fall ein Traumurlaub mit schönen Erinnerungen daraus wird. Genieße die italienische Adria! 

Ad
Entdecke die Karibik im Mittelmeer
Jetzt Flug oder Reise buchen

Strandurlaub in Italien: Die schönsten Strände der Mittleren Adria
Strandurlaub in Italien: Die schönsten Strände der Mittleren Adria
Christophorus Reisen - Ihr Tiroler Reiseunternehmen - 4.5 von 5 Sterne auf Basis von 158 Bewertungen.