Wandern, Schauen, Schlemmen – Die besten Aktivitäten in Montegrotto

Du hast einen Urlaub in Montegrotto Terme geplant und möchtest abseits der Fango-Anwendungen auch die Stadt und Gegend Montegrotto erkunden? Dem Thermalwasser mal entfliehen und den Regionalpark der Euganeischen Hügel erkunden oder die Boutiquen der Altstadt entdecken? Das hört sich absolut nachvollziehbar an. Für etwas Abwechslung musst du nicht einmal weiter weg in die umliegenden Städte Venedig, Verona oder Bologna reisen. Vielmehr kannst du ganz praktisch den Rucksack aufsetzen, aus dem Grand Hotel spazieren und die Stadt mit unmittelbarer Umgebung entdecken. Ein Urlaub in Abano und Montegrotto Terme heißt Erholung pur und Abschalten vom Alltag.

Montegrotto und auch Abano Terme sind bekannt als Kurorte in der italienischen Region Venetien (Veneto) unweit der Universitätsstadt Padua (Padova). Ein Wellnessurlaub in Abano und Montegrotto ist allseits beliebt. Montegrotto Terme ist nach Abano die zweitgrößte Stadt im Euganeischen Thermengebiet (Terme Euganee). Mit einem Aufenthalt in Montegrotto machst du nichts falsch, ganz im Gegenteil. Fabelhafte Wellnessbereiche, sensationelle Thermalquellen und exzellente Spa-Bereiche findest du in Abano Montegrotto zur Genüge. Am Fuße der Euganeischen Hügel gelegen, bietet Montegrotto aber noch weitaus mehr, was du mit deinem Fangokur-Aufenthalt kombinieren kannst. Raus aus der Hotel Terme, rein in die Turnschuhe und später wieder zurückkehren in das gemütliche Doppel- oder Einzelzimmer. Die Euganeischen Thermalbecken laufen dir inzwischen nicht weg!

Butterfly House

Das Haus der Schmetterlinge und der Feenwald von Montegrotto Terme bieten allen Natur- und Schmetterling-Liebhabern einen interessanten Ort zum Erkunden. Mehr als 400 der schönsten Schmetterlinge flattern um prachtvolle Blüten herum, nähren sich und pflanzen sich fort. Der Park besteht seit 1988 und gehört zu den berühmtesten seiner Art auf der ganzen Welt. Natürlich können hier auch alle Entwicklungsstadien – wie Raupen oder Puppen – betrachtet werden. 


Butterfly Arc in Montegrotto Terme

Mit dem Feenwald haben Kinder einen 6000 m2 großen Park zum Träumen, Spielen und Spaß haben. Ein verzauberter Ort, in dem Kinder (und Erwachsene selbstverständlich auch) in eine Welt der Märchenfiguren aus der regionalen Tradition eintauchen. Von Kobolden über Feen oder misstrauischen Bäumen ist hier einiges geboten. 

Ad
Adventmärkte & 5 Tipps für deinen perfekten Weihnachtsmarktbesuch
Mehr Informationen

Hier ist jeder aufgehoben, der gerne die Vielfalt der Insekten entdeckt, kombiniert mit einer tollen Blüten- und Pflanzenpracht und gerne auch mal (mit Kindern) in eine märchenhafte Fantasiewelt abtaucht. Den Thermalbädern und Massagen kannst du getrost auch mal eine Pause gönnen und das Haus der Schmetterlinge und Feen  (Casa Delle Farfalle) besuchen. 

Schloss Catajo – eine Wanderung, die Freude macht

Das Castello del Catajo kannst du wunderbar per Wanderung entdecken. Seit 1422 liegt es im Hoheitsgebiet der Familie der Obizzi direkt neben den Euganeischen Hügeln. Das Schloss hat eine wunderbare Lage mit Nähe zur Natur und eine wunderbare Gartenanlage. 


Die Euganeischen Hügel bei Montegrotto

Mit einer Wanderung durch oder entlang der Euganeischen Hügel (Colli Euganei) gelangst du von Montegrotto aus in Richtung Süden laufend in einer knappen Stunde zum Schloss Catajo. Damit kannst du eine Outdoor-Aktivität mit kulturellen Sehenswürdigkeiten kombinieren. Falls es dich interessiert, kann man das Schloss gegen eine Eintrittsgebühr auch besuchen. 

Castello di San Pelagio

Das Castello di San Pelagio ist ein Nationaldenkmal, das seit 1700 im Besitz der Grafen Zaborra steht. Es befindet sich inmitten eines schönen Parks und sein zentrales Gebäude besteht aus einem mittelalterlichen Turm aus dem 14. Jahrhundert. Seit dem Jahr 1980 ist das Museo dell’Aria e dello Spazio (Museum für Luft- und Raumfahrt) in diesem Schloss beheimatet. In den Schlosssälen findet man über 300 Flugzeugmodelle, ebenso wie Heißluftballons, Luftschiffe oder frühere Uniformen. 


Castello di San Pelagio unweit in Montegrotto

Das Schloss San Pelagio liegt etwas südöstlich von Montegrotto und ist mit einem halbstündigen Spaziergang gut erreichbar. Du willst dem Doppelzimmer zur Abwechslung mal entkommen und auch der Außenpool lacht dich heute nicht so sehr an? Dann unternimm einen Ausflug außerhalb der Therme und besuche das Castello di San Pelagio in unmittelbarer Nähe von Montegrotto. 

Wanderung zur Villa Draghi

Die Villa Draghi liegt auf einem Gipfel im Regionalpark der Euganeischen Hügel (Parco regionale dei Colli Euganei). Im Hintergrund der Villa Draghi sieht man den Castello di Montegrotto Berg und genießt ein schönes Panorama. Du kannst einen schönen Rundwanderweg wählen, von dem aus man tolle Aussichtspunkte passiert. 

Auf direktem Wege bist du von Montegrotto Terme aus eine gute halbe Stunde unterwegs und läufst in westliche Richtung. Wenn du den Rundwanderweg wählst, hast du etwa eine zweistündige Wanderung durch den Parco Regionale dei Colli Euganei von knapp 6 km vor dir. Dir ist mal nach etwas Abwechslung zur Kurabteilung und vom Hallenbad mit angenehmer Wassertemperatur kannst du getrost eine Pause einlegen? Dann mach’ dich auf den Weg zur Villa Draghi und in die Euganeischen Hügel, um Montegrotto Terme und die direkte Nähe zu entdecken!


Villa Draghi unweit von Montegrotto Terme

Montegrotto Terme – durch die Straßen schlendern, Schlemmen und entdecken

Abano und Montegrotto Terme sind zwar keine Großstädte, dafür ist aber ein liebenswerter Kleinstadt-Charme spürbar. Als Top-Destination für Jung & Alt, kannst du in Montegrotto einiges mehr entdecken, als nur die Thermalbäder. Schlendere durch die Straßen Montegrottos, schaue dir die Neuapostolische Kirche (Duomo dei Santi Pietro) an, die zahlreichen Cafés und Restaurants laden zum verweilen ein und bieten dir abseits deiner Halbpension oder Vollpension eine kulinarische Auswahl, die du ausprobieren solltest. Exzellente Pizza, fabelhafte Pasta und ein wirklich guter Kaffee sind nur die Anfänge der äußerst ansprechenden Kulinarik in Montegrotto Terme! 

Montegrotto Terme als Reiseziel steht, wie du merkst, nicht einzig und allein für Thermalbäder, Grand Hotels mit Schwimmbädern oder zahlreiche Fangopackungen. Vielmehr kannst du den Ortskern mit einigen Sehenswürdigkeiten und ansprechenden Restaurants erkunden. Wenn es auch ein etwas längerer Fußmarsch sein darf, dann unternimm doch eine Wanderung durch die Euganeischen Hügel (Colli Euganei) und betätige dich aktiv, bevor du abends wieder in deine Wohlfühloase in Montegrotto Terme zurückkehrst.

Ad
Adventmärkte & 5 Tipps für deinen perfekten Weihnachtsmarktbesuch
Mehr Informationen

Sichere dir jetzt deinen persönlichen Beratungstermin und hinterlasse uns eine Nachricht

Du hast noch Fragen und möchtest mit einem unserer Reiseberater sprechen? Hier kannst du schnell und einfach einen Termin in einem unserer Reisebüros in Tirol vereinbaren.

NEU: Unsere Mobilen Reiseberater für den Bezirk Kufstein, Kitzbühel und Landkreis Traunstein beraten dich gerne bei dir zu Hause oder in deinem Lieblingscafe.

    Standort:

    Abano & Montegrotto: Ein Tag im Botanischen Garten Padua
    Christophorus Reisen - Ihr Tiroler Reiseunternehmen - 4.5 von 5 Sterne auf Basis von 158 Bewertungen.