Fußball auf Sardinien - Urlaub in Italien

Fußball auf Sardinien – Urlaub in Italien

Auf Sardinien ist Fußball ein absoluter Nationalsport. Italien und Fußball gehören einfach zusammen wie Schlüssel und Schloss, so auch das sardische Volk und Fußball.

Deshalb gibt es auf Sardinien vierzig verschiedene Vereine, Mannschaften und Fußball-Clubs und nicht zuletzt eine eigene Nationalmannschaft. Zu den bekanntesten Vereinen gehören Cagliari Calcio, Dinamo Basket Sassari, Olbia Calcio 1905, SEF Torres 1903, A.S.D. Carbonia Calcio und der Arzachena Costa Smeralda Calcio.

Fußball hat auf der Insel einen so hohen Stellenwert, dass für 5- bis 14-jährige Trainingscamps von weltbekannten Vereinen wie Real Madrid und vormals auch dem FC Chelsea angeboten werden. Diese finden in den wärmeren Monaten wöchentlich auf jenen Plätzen statt, auf denen Mannschaften wie Inter Mailand, AS Roma oder die Nationalteams von England und Deutschland (dfb) bereits trainierten. Die Plätze gehören zum renommierten Forte Village Ressort in Santa Margherita di Pula, weshalb sich ein Aufenthalt der gesamten Familie dort empfiehlt.

Sardinien Vereine und Mannschaften

Auf Sardinien gibt es rund 40 Vereine, Mannschaften und Fußballclubs. Die bekanntesten sind: 

  • Cagliari Calcio
  • Dinamo Basket Sassari
  • Olbia Calcio 1905
  • SEF Torres 1903
  • A.S.D. Carbonia Calcio
  • Arzachena Costa Smeralda
  • Sassari Calcio Latte Dolce
  • Nuorese Calcio
  • Budoni Calcio
  • F.C. Sassari Torres Femminile

Da Sardinien kein eigener Staat ist, wird der Fußball auf der Insel finanziell nicht im gleichen Ausmaß unterstützt wie im restlichen Italien, was sich mitunter in der Qualität und Quantität der Stadien auf Sardinien zeigt. Nichtsdestotrotz sind die Sarden wie ihre Mitbürger am Festland genauso vom Fußball besessen, leben den Sport und setzen sich für diesen ein.

Cagliari Calcio

Cagliari Calcio ist der größte und bekannteste Fußballverein Sardiniens. Der Verein wurde 1920 in der Hauptstadt Sardiniens von einer Gruppe von Studenten gegründet. Den ersten Erfolg verzeichnete die Mannschaft 1969 als Zweitplatzierter der italienischen Meisterschaft und dem in 1970 anschließenden Gewinn dieser Meisterschaft.

Maßgeblichen Anteil am Erfolg hatte der Stürmer Luigi Riva, der das Idol der Cagliari- (und Sardinien-)Fangemeinschaft ist. 

In den letzten Jahren steht der Verein vor einem größeren Stadion-Problem. 2012 wurde das Stadio Sant’Elia in Cagliari wegen mangelnder Sicherheit von den Behörden geschlossen. Die meisten Spiele wurden auf das Stadio Nereo Rocco in Triest ausgelagert.

Derzeit wird in Cagliari ein neues Stadion mit einem Fassungsvermögen von bis zu 25.200 Zuschauer/innen gebaut. 2023/24 sollte es dem Verein daher wieder möglich sein, Heimspiele in der Serie A auf der Insel auszutragen. Ganz nach dem Motto, „Juve kann kommen.“

Olbia Calcio 1905

Olbia Calcio wurde bereits 1905 in Olbia gegründet. 2002 wurde die Mannschaft Meister der Serie D, wodurch ein Aufstieg in Serie C2 erfolgte.

Wegen finanzieller Probleme wurde Olbia Calcio 2010 vom Ligabetrieb ausgeschlossen und aufgelöst. Noch im selben Jahr wurde der Verein aber als U.S. Olbia 1905 A.S.D. neu gegründet.

Aktuell spielt Olbia Calcio in Serie C.

SEF Torres 1903

Die Società Educazione Fisica Torres 1903 wurde 1903 in Sassari gegründet und ist heute vor allem für die Frauenmannschaft bekannt. Letztere entstand 1980 neben dem Männerverein und war bereits früh erfolgreich.

Unter dem Namen SS Torres FoS konnten sie 1994 den italienischen Meistertitel für sich gewinnen.

Beim UEFA Women’s Cup 2001/02 waren die Sardinnen die erste italienische Mannschaft bei der Austragung eines Europa-Pokals und bis 2007 zählte die bis dahin in “Torres Terra Sarda” umbenannte Mannschaft zu den vier besten Mannschaften Italiens. Der Erfolgskurs der sich noch weitere Male umbenennenden Frauenmannschaft blieb auch danach aufrecht und sie waren sogar erfolgreicher als der fünffache Meisterverein Lazio Rom.

Der (ab 2007 heißende) ASD Torres Calcio war regelmäßig in der UEFA Women’s Champions League vertreten und erreichte dabei zweimal das Viertelfinale. Nach der Vizemeisterschaft 2014 schloss sich die Frauenmannschaft dem Verein SEF Torres 1903 an.

Sardiniens Fußball Nationalteam

Sardiniens Fußball Nationalteam – Seit 2018 gibt es die sardische Fußball Nationalmannschaft “Natzionale sarda de Bòcia”, die vom sardischen Nationalen Sportverband Federatzione Isport Natzionale Sardu organisiert wird. Die umgangssprachlich als “Sa Natzionale” bezeichnete Mannschaft darf wegen des fehlenden Status als anerkannter Staat allerdings weder an der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft, noch an der UEFA Europameisterschaft teilnehmen.

Analog dazu gibt es für Minderheiten und staatenlose Völker/historische Regionen wie Sardinien oder Nordzypern jedoch die CONIFA. Die “Confederation of Independent Football Associations” ist ein alternativer Weltfußballverband, der es unter anderem auch Sardiniens Nationalmannschaft ermöglicht, an weltweiten Turnieren wie dem CONIFA World Football Cup oder CONIFA European Football Cup teilzunehmen.

Fußballfans auf Sardinien – Italien

Die vielen Mannschaften der Insel Sardinien teilen auch die Fans in ihre Lager. Die meisten Anhänger haben Cagliari Calcio und Torres Sassari, zwischen denen es an manchen Spieltagen bereits zu Auseinandersetzungen kam. Die Ausschreitungen waren nicht nur auf die unterschiedlichen Vereine zurückzuführen, sondern häufig auch auf eine voneinander abweichende politische Meinung. 

Heute sind die Fans zwar gelassener, dennoch stärken sie lautstark den Rücken der Mannschaft mit ihrer italienischen Mentalität. Für alle Urlauber, egal ob Fußballfans oder weniger Interessierte, lohnt es sich daher allemal, bei einem Fußballspiel auf Sardinien beizuwohnen und die positive Atmosphäre mitzuerleben. 

Wie stark anhänglich die Sarden und Sardinnen ihren Vereinen sind, zeigt sich in der langen Anreise zu den Spielen: 13 Stunden Fährzeit zu Stadien am italienischen Festland stellen keine Ausrede dar, um nicht am Spiel teilzunehmen. Dementsprechend ist der Zusammenhalt der Fans sowie die Stimmung im Stadion sehr angeregt. Die italienische Fußballmentalität sowie das bald fertig gestellte neue Stadion in Cagliari sollten sich Urlauber/innen durchaus nicht entgehen lassen.

Sardinien Fußball Camps für Kinder von Real Madrid

Sardinien Fußball Camps für Kinder von Real Madrid

Real Madrid Fußball Camp für Kinder auf Sardinien – Von Ende Mai bis September veranstaltet der Real Madrid im Forte Village Resort wöchentlich ein Fußballcamp für Kinder. 5-14-Jährige können eine Woche lang mit Trainern der Fundación Real Madrid trainieren. Dabei lernen die Kinder neue Tricks, verbessern ihre Fußballtechniken und bekommen Einblicke in die professionellen Strukturen von einem der besten Fußballclubs der Welt.

Alle teilnehmenden Kinder erhalten vor Beginn des Camps einen Rucksack, ein Trikot, das ein personalisiertes T-Shirt, Shorts, Stutzen und Schienbeinschoner umfasst, sowie am Ende der Woche ein Diplom.

Diese Möglichkeit solltest du dir jedenfalls nicht entgehen lassen, denn wer kann schon behaupten, auf Plätzen zu trainieren, auf denen Mannschaften wie Inter Mailand, AS Roma oder die Nationalmannschaften von Deutschland (dfb) und England bereits gespielt haben?

Mit Christophorus Reisen nach Sardinien – Hotel Castello Fortevillage

Die beste Unterkunft auf Sardinien für die Kinder vom Fußballcamp und deren Familien ist das Hotel Castello Fortevillage. Nicht nur, weil die Fußballplätze zu diesem gehören, sondern auch, weil das Resort bereits 23 Mal als “World’s Leading Resort”, zwei Mal als “World’s Leading Green Resort” und ein Mal als “Best Family, Sports and Spa Resort in the World” ausgezeichnet wurde.

Es bietet für jeden Sardinien Urlauber alles, was er und sie braucht: Pools, Liegen, einen Aqua-Park mit Rutschen und einer Pool-Bar, eine Disko, Wlan am gesamten Gelände, Wellness, Spa und Behandlungen aller Art, 21 Restaurants sowie Fitnesscenter, diverse Hallen und Sportplätze für die unterschiedlichsten Sportarten.

Hotel Castello Fortevillage

Hotel Castello Fortevillage Cagliari Sardinien mit Christophorus Reisen

Neben der Fußball-Akademie für Kinder gibt es auch zahlreiche Angebote für Erwachsene im Hotel Castello Fortevillage. Von Basketball, Tennis oder Rudern, zu Fechten, Go-Kart und Schach bis hin zu einer DJ-Akademie bietet das Forte Village eine Bandbreite an Aktivitäten.

Zu Pfingsten gibt es zurzeit auch ein Sonderangebot. Bei einer Buchung von 3 oder mehr Nächten zwischen 4.6. und 18.6., gibt es eine:

  • VIP-Behandlung bei Ankunft und
  • pro Person einen freien Eintritt in das “Acquaforte Spa” zusätzlich.

Bei Aufenthalten von 1.5. bis 23.7. und 20.8.-9.10. können Kinder unter 13 Jahren im Zimmer von zwei Vollzahlenden gratis untergebracht werden (gültig in 4*-Hotels und im Hotel Pineta).

Cagliari erreichst du direkt mit dem Flugzeug. Mit dem Auto kommend, kannst du die Fähre nach Sardinien von Neapel aus nehmen und Sardegna von Nord bis Süd erkunden. Orte wie Palau, Orosei, Tortoli, Costa Rei, die Costa Smeralda und Villasimius kannst du dir unterwegs, entlang der Küste Sardiniens ansehen. Lust auf Sardinien bekommen?

Arbatax Urlaub auf Sardinien
Arbatax Urlaub auf Sardinien
Christophorus Reisen - Ihr Tiroler Reiseunternehmen - 4.5 von 5 Sterne auf Basis von 158 Bewertungen.